Wenn ihr die Eifel noch nicht kennt, dann würde ich euch in jedem Fall raten einen Ausflug in die Natur zu unternehmen und den Naturpark Hohes Venn - Eifel zu entdecken. Vielleicht könntet ihr eine Wandeurng rund um eine der schöne Maare oder Krater unternehmen. Hier findest du Informationen zu dem Theman: http://www.naturpark-hohesvenn-eifel.de/go/eifel/german/Lage_und_Anreise/Karte.html

...zur Antwort

Korsika eignet sich sogar sehr gut für Kanutouren und das egalb ob Anfänger der Fortgeschrittener. Es gibt schöne ruhige Flüsse, aber eben auch reißende Geburgsflüsse. Am besten kann man sich bei den Kanuvereinen vor Ort erkundigen. Hier schon einmal ein Link mit einer Aufzählung der bekanntesten Wildwasser-Gebiet und zwei Adressen für weitere Informationen.

...zur Antwort

Nein, diese Möglichkeit gibt es nicht. Es gibt dort ausnahmslos schlechtes Essen für viel zu hohe Preise. Das Problem mit dem Essen fängt schon beim Frühstück an, wenn man vor dem Restuarnt warten muss bis man reingelassen wird, weil zu viele Menschen vom Hotel frühstücken möchten. Ich kann euch nur empfehlen euch in Paris eine Unterkunft zu suchen und Disney LAnd als Tagesauflug einzuplanen. Dann könnt ihr eure Verpflegung vorher in Paris kaufen und im Park picknicken.

...zur Antwort

Ich würde das nicht machen. 3 Wochen können ganz schön lang werden! Am besten kauft ihr euch noch eine gute Zusatzausrüstung mit Zelt etc. so dass zwei Personen gut ausgelagert werden können. Andernfalls würde ich das nicht machen.

...zur Antwort

Ich kann euch leider kein konkretes Ziel empfehlen, ich weiß aber, dass Ärzte ihren Patienten immer Reiseziele empfehlen, die entweder direkt am Meer liegen, oder aber über 1500 Meter. Wenn ihr also in Deutschland bleiben wollt, empfiehlt sich eine deutsche Insel oder Orte an der Nord- bzw. Ostsee. Außerdem im Süden die Voralpen.

...zur Antwort