Bei meinem letzten Italienaufenthalt haben wir auch Oliven im Gepäck mitgenommen. Wir haben die Oliven einfach in ein Plastikgefäß gefüllt (á la Tupperware)und das ganze dann mit Frischhaltefolie umwickelt. Der Transport hat somit im normalen Gepäck gut funktioniert und das Öl hat sich nicht verselbständigt. Im Hangepäck kannst du die Tomaten mit Olivenöl definitiv nicht mitnehmen.

...zur Antwort

Im deutschen Lonely Planet Türkei Reiseführer sind die Fährverbindungen gut beschrieben. Du findest ihn auch online unter http://books.google.de/books?id=nzW874UaPN0C&pg=PA203&lpg=PA203&dq=Dardanellen+F%C3%A4hrverbindung+T%C3%BCrkei&source=bl&ots=XnllBJH1M-&sig=eVzRqpJZmDCASfEJjBmlkFog74g&hl=de&ei=T1j1Svi0G9aFsAau05HnAQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=10&ved=0CCAQ6AEwCQ#v=onepage&q=&f=false

...zur Antwort

Schau mal auf diese website, dort findet man Bewertungen von Blue Ocean Travel. Diese Personen scheinen jedoch mehr Glück mit dem Reiseveranstalter gehabt zu haben. http://www.ingrids-reisewelt.de/reiseforum.php?board=5;action=display;threadid=11734

...zur Antwort

Für Mexiko solltest du kein Carnet benötigen. Du musst generell zwischen einem Carnet ATA und einem Carnet Passage unterscheiden. Das Carnet ATA stellt die IHK aus und man benötigt es für Messematerial etc., aber eigentlich nicht für Fahrzeuge. Du bräuchtest schon wenn überhaupt ein Carnet de Passage, das ist für Mexiko aber nicht zwingend. Erkundige dich lieber noch einmal beim Zoll und spar dir die Kosten (€ 250,- für Nichtmitglieder) und die Lauferei für das Carnet de Passage vom ADAC. Ein Kontoauszug würde auch nicht ausreichen für die Kaution. Du musst dafür eine Bankbürgschaft auf dem Formular des ADAC von deiner Bank bestätigt bekommen.

...zur Antwort

Ich bin ein Fan von Studiosus Reisen. Die haben für Israel insgesamt acht verschiedene Programme im Angebot. Da ist sicherlich auch etwas Passendes für dich dabei. Schau einfach mal auf die website http://www.studiosus.com

...zur Antwort