Sehr interessante Frage.

Ich würde mir an deiner Stelle stark überlegen, ob du das wirklich willst. Wir haben letztes Jahr ohne Verpflegung im Hotel gebucht und es war wesentlich härter, als wir befürchtet haben. Wie die anderen schon richtig schreiben, sind die Hygiene-Standards völlig anders als in Deutschland.

Im Hotel bekommst du wirklich gutes Essen, da die Zutaten importiert weden. Auf der Insel selbst ist es relativ schwierig, gute Restaurants zu finden, die den europäischen Ansprüchen genügen. Du musst schon sehr offen für alles Neue sein, damit du nicht sehr lange nach passenden Restaurants suchst. Mir hat das eigentlich recht viel Spaß gemacht, aber für meine Frau war es der absolute Horror. Sie ist relativ anspruchsvoll, was Essen angeht und da ist die Selbstversorgung natürlich der reine "Selbstmord". ;-)

Wünsche dir trotzdem viel Spaß im Urlaub. Die Landschaft ist bombastisch!

Mehr Infos findest du auch unter meinem Reiseblog: [Link wurde vom Support entfernt]

Beste Grüße Markus

...zur Antwort

Hallo Felix,

ich nehme an , dass deine Frau Maria heißt oder ist das etwa ein Doppelname? :D

Zu deiner Frage:

Wangerooge kann ich dir nicht wirklich viel zu sagen. Ich war dort mal auf einer Handballfreizeit und die Insel ist wirklich schön. Alles zu Fuß zu erreichen, schöner Strand und autofreie Zone.

Das Gleiche gilt auch für Baltrum. Hier kenne ich mich auch noch etwas besser aus, da ich vergangenes Jahr vor Ort war. Die Insel ist ziemlich klein und es ist wichtig, dass deine Kinder nicht ständig Action brauchen. Die wirst du hier nicht unbedingt finden.

Sehenswürdigkeiten der Insel Baltrum findest du auf der Inselpage [Link wurde vom Support entfernt] ein paar wirklich Schöne. Dir sollte aber klar sein, dass es auf den Inseln allgemein darum geht, die Seele baumeln zu lassen und die Natur zu genießen. Dass du wie in einer Großstadt ein mehrtägiges Besichtigungsprogramm planen kannst, musst du dir wohl eher abschminken. ;-)

Egal für welche Insel du dich entscheidest: Beide Inseln sind wunderschön und ich wünsche dir und deiner Familie viel Spaß im Urlaub.

Markus

...zur Antwort