Single, mitte 20, Städtereise, Europa, wohin?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

andere Stadt 20%
Kopenhagen 20%
Hamburg 20%
London 20%
Berlin 10%
Amsterdam 10%
Stockholm 0%

10 Antworten

London

Ich finde ja immer, man sollte "den Augenblick" nutzen und im Augenblick ist London das Thema, wegen der olympischen Spiele und wegen der neuen architektonischen Highlights die die Stadt zu bieten hat. Deswegen wäre London im Herbst 2012 ganz klar meine erste Wahl. Alle anderen Städte laufen dir ja nicht weg - die bereist du dann eben im Frühjahr ;-) ausserdem hat London eine wirklich tolle Clubszene, falls du auf wilde Nächte stehst.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kopenhagen

Du bist ungebunden und noch jung ;-) da kannst du ein wenig länger anreisen. Deshalb empfehle ich Kopenhagen. Die Stadt ist wunderbar und wirklich eine Reise wert, die Menschen sind sehr freundlich und offen, und vor allem - die Stadt ist jung! Du wirst sicher eine Menge erleben dort - ich wünsche dir ereignisreiche Tage im Herbst - viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stockholm bietet sehr viel zu sehen, Stockholm Stadt birgt Geheimnisse, die sich zu erkunden lohnen, wie zB. die berühmten METRO Ein- und Ausgänge (das solltest Du mal googeln, sowas gibt's wirklich nur in Stockholm). Man kann einen Teil des SCHLOSSES und das ganz edle STADTHAUS besichtigen, Mit dem Boot kann man durch die Schären nach DROTTNINGHOLM fahren. Mit anderen Bootlinien auch weitere Ausflüge machen, die an der Schiffslinie liegen und dann einfach ein- und wieder zusteigen, Natürlich ist alles auch mit öffentlichem Transport möglich, der ist in Stockholm sehr gut. Einen Nachmittag im SKANSEN Freilichtmuseum des "alten Schweden" und den darinliegenden Tierpark (Wölfe, Eulen,Elche, Bären etc.) verbringen. Sehr interessant ist auch das VASAMUSEUM (ein Museum der anderen Art, da drin steht die ursprüngliche, teilweise renovierte Vasa - und natürlich ein langer. Spaziergang durch GAMLA STAN, dem überaus reizollen Strassenmarkt beim königlichen Palast. DJURGARDEN, dem Vergnügungspark einen Besuch abstatten. Museen in Stockholm sind schwedischer Natur und dem "Leben nahe", also nicht wie wir sie kennen mit Statuen und Altertümern unter Glas. Wenn Du Dich für Stockholm entscheidest, kaufe Dir vor Ort ein Touristenticket, da kommst Du zu vielen Sehenswürdigkeiten gratis und hast ganz tolle Ermässigungen zu allem was Du sehen willst (bis 50%). Mein Renner für eine absolut ungestresste Städtereise mit viel Ambiete und Nettigkeiten ist Stockholm. Das Essen ist übrigens auch sehr lecker, es stimmt nicht, dass alles "süss" sei. und es stimmt einfach nicht, dass alle Speisen süss seien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hamburg

Hambuuuuurch ;-) ist wunderschön im Spätsommer. Eine Hafenrundfahrt und anschließende Besichtigung der Reeperbahn hat noch keinem geschadet. Morgens dann der Hochgenuss auf dem Fischmarkt.

Mich würde noch interessieren, warum du so herausstellst, dass du Single bist: Möchtest du bei deiner Städtetour Leute kennenlernen oder willst du den Urlaub komplett alws Single verbringen?

Ansonsten könntest du vielleicht auch mal nach speziellen Single-Urlauben gucken. In Kleingruppen gehst du dann zum Beispiel abends feiern. Ist natürlich nur für Leute etwas, die sehr aufgeschlossen sind und je nach Gruppe kann das -aus eigener Erfahrung- auch relativ anstrengend werden. ;-) Vor-und Nachteile dieser Reisemöglichkeit findest du unter anderem hier: [Link wurde vom Support entfernt]

Viel Spaß bei deinem Urlaub und gute Erholung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Amsterdam

Wenn du noch nicht in Amsterdam warst, dann nix wie hin. Die Atmo in der Stadt ist immer noch toll, es gibt sehr gute Musik dort. Und das viele Wasser in der Stadt ist echt eine Abwechslung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kopenhagen

Ich habe mich nun für Kopenhagen entschieden, wobei London auch ganz vorne mit dabei wäre, eine Stadt, die man einfach immer bereisen kann und nie langweilig wird, zumindest für mich.

Da du aber "Single" so schön betont hast, dann nix wie ab nach Kopenhagen - sehenswerte Stadt ist sowieso gegeben, darüber hinaus eine entspannte Atmosphäre, lockere, offene und schöne Menschen - was will man mehr? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
London

London ist für mich eine der aufregendsten und interessantesten Metropolen der Welt. Imposante Paläste, elegante Bürgerhäuser und Tudorarchitektur wechseln sich mit modernen Bauwerken aus Stahl und Glas. Rund um die Themse gibt’s heute jede Menge Millennium-Projekte, wie z.B. das London Eye, die Millennium Bridge, die Docklands u.v.m. Die Docks sind jetzt ein Yachthafen und schicke Flaniermeile mit Cafés, Restaurants und Pubs. Und zum abendlichen Ausgehen ist die Clubszene auch nicht zu verachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
28.08.2012, 17:17

ist aber ein verdammt teures Pflaster geworden .....

0
andere Stadt

Wir waren im Herbst gern in Bozen, Meran, Lana (quirlig, gepflegt und ruhiger, sehr ruhig). Trient (Kultur, Kunst, geeignet für Ausflüge).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnhaltER1960
28.08.2012, 12:29

öhmm... der Fragesteller ist Mitte zwanzig, nicht Mitte sechzig.....

0
Kommentar von phoenixblob
29.08.2012, 13:06

Haha...ich bin in dieser Gegend aufgewachsen, also kenne ich diese Städte schon sehr gut. :) Aber trotzdem vielen Dank für den gutgemeinten Vorschlag!

0
Berlin

Auch wenn ich mit meiner Meinung alleine stehe,ich würde Berlin wählen.Weiterhin kämen für mich in Frage: Lugano,Montreux,Genf und Zürich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hamburg

In Hamburg wird noch ordentlich gefeiert und die raue See ist auch gleich um die Ecke. Das ist eine Stadt, wie sie für eine junge Erwachsene wie dich sich lohnt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?