Ich war im KrügerNationalpark, im Nationalpark in Swaziland, in Kenia in Ambroseli,Tsavo West und Ost und Masai Mara. Mich hat Masai Mara am meisten beeindruckt. Die Tierherden ( in vielen anderen Parks habe ich nur einzelne Tiere bzw. kleinere Gruppen gesehen ) - und die landschaftliche Weite. Die Zeltunterkünfte waren zudem ein Traum. Ich finde Masai Mara war so, wie man Afrika aus den Filmen kennt.

...zur Antwort

Mit LadyM Safari habe ich keine Erfahrungen. Wir haben unsere Safari von Deutschland aus bei einem kenianischen Veranstalter gebucht. www.moddysafari.com - Dort kann man per Mail seine Wünsche und Preisvorstellungen mitteilen, wir wurden von zwei Kenianern begleitet. Hat alles wunderbar geklappt zu einem super Preis. Sehr individuell planbar. Nur zu empfehlen und die beiden waren absolut zuverlässig !

...zur Antwort

Also ich würde auch immer ein Auto mit gebuchtem Fahrer empfehlen. Wir haben unsere Safari im September bei www.moddysafari.com gebucht - da kann man ganz individuell und günstig sich eine Route zusammen stellen - direkt durch einen Kenianer ohne Reisegesellschaft. War klasse.

...zur Antwort