Frage von Marokkanerin, 178

Neuer Reise Pass (marokkanisch), Deutsche Visum im alten Pass !!!!

Hallo, Ich habe jetzt einen neuen Reisepass ( Marokkanisch), mein unbefristete Visum ist im alten Pass ( wurden in marokkanische Konsulat die ersten Seiten gelocht und ungültig gestempel bis die Seite wo mein unbefristetes Visum drauf ist ist nicht gestempelt) ..die Ausländerbehörde hat mir erst am 04.09.14 Termin um die elektronische Visum zu beantragen und die Bearbeitung dauert 4 Wochen. Mein Problem ist, ich fleige am 11.08.14 nach Marokko, die Ausländerbehöre meinte ich kann mit zwei pässe ohne problem reisen..die marokkanische Konsulat haben mir gesagt das werde nicht gehen weil mein unbefristet visum die Nummer von dem alten Pass und nicht von dem neuen hat.. danke für eure Hilfe

Antwort
von Roetli, 152

Ich würde an Deiner Stelle noch einmal bei der Ausländerbehörde vorsprechen. Wenn die Dir dort gesagt haben, daß die Reise mit zwei Pässen grundsätzlich möglich ist, gibt es vielleicht eine Möglichkeit, daß sie Dir das irgendwie schriftlich geben bzw. Dein unbefristetes Visum im alten Pass entsprechend mit einem Stempel versehen für die Wiedereinreise.

Da hier im Forum wenig Marrokaner mit solchen Erfahrungen unterwegs sind, können Ratschläge immer nur aus zweiter Hand sein. Die Ausländerbehörde ist die zuständige deutsche Behörde, die Deinen Aufenthalt genehmigt oder nicht - und damit die einzige Stelle, die Dir letztendlich verbindliche Auskunft geben kann.

Antwort
von Sannemann, 131

Dein Aufenthaltstitel ist weiterhin gültig, Du mußt bei der Reise beide Paßdokumente mit Dir führen.

Antwort
von inesschroeder, 93

Hallo die einzigen die dir wirklich gute Auskunft geben können ist die für dich zuständige Ausländerbehörde. Ich würde auf die Dringlichkeit hinweisen. Aber die Bundesdruckerei wird dadurch nicht schneller arbeiten

Gruß

Antwort
von travelchris, 108

Hallo Marokkanerin,

dein Aufenthaltstitel muss auf jeden Fall übertragen werden bei einem Passwechsel. Es ist also nicht mehr gültig. Ich würde mich an deiner Stelle mit der Ausländerbehörde in Verbindung setzen und um einen früheren Termin bitten. In vielen Gemeinden läuft das so, dass du entweder einen Termin ausmachen (um nicht ewig zu warten), oder einfach hingehen kannst. Das ist aber je nach Gemeinde auch anders.

Du wirst in Marokko selbst kein Problem kriegen. Nur bei der Rückreise kann das Schwierigkeiten geben. Die Bearbeitungsdauer liegt leider tatsächlich bei 4-6 Wochen. Über einen Expressdienst weiß ich allerdings nichts. Vielleicht fragst du ebenfalls mal dort nach.

liebe Grüße

Chris

Kommentar von Sannemann ,

Der Aufenthaltstitel hat keinesfalls seine Gültigkeit verloren.

Kommentar von travelchris ,

Stimmt, das war nicht sehr exakt von mir. Natürlich verliert nur das entwertete Dokument die Gültigkeit. Der Titel muss dagegen nur übertragen werden.

Kommentar von Sannemann ,

Der Titel kann nicht übertragen werden, so etwas gibt es nicht, die Klebchen im Paß kann man nicht herauslösen und in den neuen Paß kleben. Die Paßinhaberin muß jetzt den seit 2011 in Kraft getretenen elektronischen Aufenthaltstitel beantragen, dafür hat sie ja bereits den Termin. Das läßt sich nicht beschleunigen, vier Wochen benötigt die Bundesdruckerei im Allgemeinen.

Ich würde auf solche Fragen, die im engeren Sinn keine Reisefragen sind, besser nicht antworten, wenn ich nicht wirklich über die Verwaltungsvorschriften Bescheid weiß. Ich nehme mal an, du googelst das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community