Reiseveranstalter reagiert nicht auf Reklamation

Meine Tochter und ihr Freund waren in der Türkei, als der Rücktransfer anstand, wollte der Herr an der Rezeption sie nicht auschecken lassen, weil sie die Klimaanlage nicht bezahlt hätten ... das war am 29.07.2014 - ich habe umgehend mit dem Veranstalter telefoniert...wir sollten zahlen und dann die Quittung einreichen...bekämen dann das Geld erstattet... Am 6.08.2014 habe ich dann die Reklamation abgeschickt...es kam noch eine Flugverspätung mit Zwischenstopp hinzu und die Störung der Nachtruhe... Leider kam keine Antwort...auf meinen erneuten Anruf beim Veranstalter, meinte der dann, auf der HP steht das die Klima nicht Inclusive wäre ...ja, steht auf der Seite...aber wir haben über AIDU gebucht, und da in der Beschreibung des Veranstalters steht inclusive!!!! Ich habe es dann via E-Mail versucht...keine Reaktion!!! Eintrag bei Facebook...keine Reaktion... wieder E-Mail dann Rückruf, der "Nette Herr" hat ich angeschrieen!!! Vor fünf Wochen habe ich dann alle Korrespondenz (Briefe und E-Mails) ausgedruckt und per Einschreiben zum Veranstalter geschickt!!! In der Sendungsverfolgung kann ich sehen, dass der Brief angenommen wurde! ...wieder keinerlei Reaktion!!!! Letzte Woche habe ich eine Mail geschrieben und eine Frist gesetzt...Frist ist verstrichen!!! Ich bin stinkewütend!!! Ich denke nicht, dass der Veranstalter damit durchkommen sollte...es geht hier "nur" um vielleicht 100 Euro, aber das ist viel Geld für zwei Azubis!!!

Reiserecht
6 Antworten