Frage von chanelino, 8

Wie viel Zeit darf ich im Urlaub einfach so vertrödeln?

Ferien werden heute ja genutzt um sich zu bilden oder um eine Sprache zu lernen oder um ein Hobby zu vertiefen. Deshalb frage ich mich, wie viel Zeit ich einfach so am Strand oder am Pool vertrödeln darf? Was meint ihr? Die Hälfte? Ein Drittel? Wie läuft das bei euch im Urlaub?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Toinette, 8

Wenn du Zeit vertrödeln willst, dann bleib doch zu Hause. Da hast du keinen Stress mit der An- und Abreise, du sparst eine Menge Geld für zukünftige Reisen, du fühlst dich in deiner gewohnten Umgebung wohl. Einfach Handy und Computer ausschalten und dein Bad zur Wellnessoase umbauen. Wenn du dann in den Urlaub fährst, kannst du dort auch was erleben, weil du schon entspannt bist. So würde ich das regeln.

Kommentar von chanelino ,

Stimmt schon, das sagen die Kollegen auch.

Kommentar von Blnsteglitz ,

aber Zeit vertrödeln am Strand von xx macht mehr Spaß als zu Hause......

;-))))))

Antwort
von SunnyLeon, 8

Du darfst so viel Zeit "vertrödeln" wie DU willst - es ist ja schließlich dein Urlaub! Im Vordergrund sollte die Erholung stehen. Egal, ob beim Chillen am Strand oder bei der Beschäftigung mit deinem Hobby oder dem Lernen einer Sprache. Es bleibt völlig dir überlassen und kein anderer hat sich da einzumischen oder seine Meinung dazu zu äußern. PUNKT. :)

Antwort
von maxMos, 8

Mach das doch auf was du Lust hast - ich persönlich finde es schade einen ganzen Tag am Strand zu liegen und nichts zu machen. Bei mir braucht es immer Action :-)

Antwort
von Roetli, 6

Was heißt denn "darf"? Wer soll Dir in DEINEM Urlaub etwas verbieten oder erlauben? Wenn überhaupt, solltest Du nur Deine evtl. Begleitung fragen, wie sie/er das halten möchte mit Dir. Freizeitforscher machen auch große Unterschiede beim Erholungswert: Körperlich (hart) arbeitende Menschen sollten sich im Urlaub ruhig auf die faule Haut legen, 'Schreibtisch-Täter' eher in Bewegung kommen!

Also, niemand hier kann Dir sagen, was Du wie lange oder wann im Urlaub machen 'darfst'! Das entscheidest Du selbst! Ganz sicher 'verblödet' man nicht, wenn man seinen Urlaub 'vertrödelnd' verbringt . Es ist wie beim Zunehmen "Man nimmt von dem zu, was man zwischen Neujahr und Weihnachten isst und nicht von dem zwischen Weihnachten und Neujahr"! Wenn man also das ganze Jahr interessiert seinem Beruf nachgeht und sogar noch das eine oder andere Hobby pflegt, kann man im Urlaub uneingeschränkt faul sein - wenn man das selbst möchte!

Antwort
von Fionna, 4

die Frage lässt sich nicht so einfach beantworten..kommt drauf an wie müde du bist.. Ich hatte eingetnlich auch vor, dieses jahr einen Sprachkurs zu machen aber ich bin sowas von müde dass ich den ganzen Urlaub am Strand verbringe

Antwort
von Blnsteglitz, 4

aber hallo - dein Urlaub ist DEIN Urlaub und den kannst du so verbringen wie du es möchtest und es dir gut tut.

Völlig wurscht was andere sagen oder machen - hör auf dich! Wenn du 3 Wochen rösten willst ist es zwar ungesund und jeder Dermatologe rauft sich die Haare, der Sportmediziner ebenfalls- aber wenn du erholt und gestärkt aus dem Urlaub kommst und lange davon zehren kannst - war es richtig.

Hör nicht drauf was andere sagen oder machen - sei du selbst und mach das was dir gefällt.

;-)))))

Antwort
von fredl2, 1

Du meine Güte! Was für eine Frage!

In meinem Urlaub vertrödle ich genau soviel Zeit, wie ich will. Vertrödelt ist das auch keineswegs, denn wenn ich nichts mache, dann will ich nichts machen. Als Ersatz dafür "vertrödle" ich im Leben ausserhalb des Urlaubs keine Zeit mit i-phones, Fratzenbuch, Zwitter und sonstigem Quatsch.

Aber das wolltest Du vermutlich nicht wissen.

Antwort
von Danny86xx, 4

haha gute frage. es kommt wohl darauf an was man sich im urlaub vornimmt. ich finde, es sollte auch zeiten geben, in denen man einfach nur entspannt.

Antwort
von Schwabenpower,

Ist diese Frage ein Fake oder Ernst gemeint? Wenn Du nämlich eine Meinung hast und dazu stehst, brauchst Du nämlich nicht solche Fragen zu stellen!

Kommentar von lisapisa ,

Mir scheint, das ist eher eine moralische Frage. Darf ich zugeben, dass ich meinen Urlaub am Strand vertrödle, wo ich in der Zeit auch produktiv sein könnte. Ich würde es wohl nicht machen ;) es zugeben, meine ich

Kommentar von Nightwish80 ,

Ich kann schwabenpower nur recht geben... jeder ist für sein leben selbst verantwortlich.

Kommentar von Schwabenpower ,

Danke! Ich bin der Meinung, dass jeder in den Urlaub fahren soll und dort (fast) alles machen kann, was er will! Das soll keine moralische Frage sein. Ich finde die gestellte Frage tatsächlich unnötig! Meine Meinung!

Kommentar von Nightwish80 ,

Genau für sowas braucht es keine Frage...das ist entscheidet jeder für sich selbst. Meine Kollegen sagen auch immer: wie kannst du nur Städtereisen Unternehmen? Und?mir ist das egal?weil es mir so Spaß macht.

Kommentar von chanelino ,

Dann muss ich mich wohl für die Frage entschuldigen - tut mir leid, aber mir ist eure Meinung wichtig. Wenn ihr dazu keine habt, auch gut.

Antwort
von Nightwish80, 4

Hallo,

Ehrlich gesagt kann ich deine frage nicht nachvollziehen. Du weißt doch am besten, was dir im Urlaub gut tut... jeder hat andere Vorlieben. .. wenn du Lust auf Strand hast, warum nicht? Was hält dich davon ab?

Grüße

Antwort
von lisapisa, 4

Gute Frage! ich habe oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich nur so am Strand liege. Das kann ich ja günstiger am Badesee zu Hause haben. Aber jeden dritten Tag eine Pause zur Entspannung sollte schon drin sein ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten