Frage von Karawane 02.01.2011

Von Dubai nach Abu Dhabi, gibt es einen Zug, oder welches ist die beste Verbindung?

  • Antwort von AntoniaW 02.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Für die Strecke ist mir auch kein Zug bekannt. PKW und Bus sind doch so verbreitet in den Emiraten. Für die Strecke von knapp 150 km würde ich einen Mietwagen nehmen. Früh hin und abends zuürck, wenn die Zeit drängt. Sonst ein paar Nächte in Abu Dhabi und Umgebung einplanen. Es lohnt sich!

  • Antwort von KanuKai 02.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Soweit ich weiß gibt es keine Zugverbindung. Dort ist und bleibt das Auto das Fortbewegungsmittel Nr.1. Es gibt für euch drei Möglichkeiten. Entweder leiht ihr euch ein Auto, oder mietet euch ein Taxi (ca. 250 Dirham). Die dritte Variante ist der Bus. Ich meine die Busse starten in Dubai am Al Ghubaiba Busstation in Bur Dubai und fahren jede Stunde nach Abu Dhabi. Dort müsst ihr dann ein Taxi nehmen. Das alles unter Vorbehalt, denn in Dubai ändert sich alles ziemlich schnell.

  • Antwort von ManiH 05.10.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also es gibt keine Zugverbindungen!! Es ist aus unserer Sicht nicht empfehlenswert und auch unnötig, nur für die Fahrt von Dubai nach Abu Dhabi oder umgekehrt einen Mietwagen zu buchen. Auch raten wir aus eigener Erfahrung von der Nutzung einer Taxe oder gar Sammeltaxe (bei Sammeltaxe bezahlt man pro per Person) ab. Im Sammeltaxi mit Freunden und Familie vielleicht ok, aber es sind auch nicht alles neue und gepflegte Wagen mit gut funktionierender Klimaanlage. Als erstes das Taxi ist zu teuer im Vergleich zu einer Fahrt mit einem der Reisebusse. Kostete zuletzt September 2011 € 2,--, kann nun durch den derzeitigen Wechselkurs ein wenig höher sein. Die öffentlichen Busse findet man an den jeweiligen Busbahnhöfen. Man löst den Fahrschein am Schalter und los geht's. Diese Busse fahren auch bis spät abends. Bitte vorher nochmal abklären. Wir sind zuletzt von Dubai aus in Abu Dhabi (unser Aufenthaltsort) ca um 23h angekommen. Nun zu den Bussen; die Ausstattung ist neu, gepflegt und sehr bequem. Die Klimaanlage ist sehr angenehm und wer mag kann die Vorhänge vorziehen und über einen Bildschirm die Fahrt und das Panorama (Blickwinkel etwas eingeschränkt) verfolgen. Paare können zusammen sitzen, Singels werden nach Frauen und Männer getrennt gesetzt. Frauen und Paare vorne. Männer sitzen im hinteren Bereich. Was noch positiv zu bewerten ist, es gibt keine Stehplätze. Sind fast alle Plätze besetzt, geht die Fahrt los. Die Fahrt dauert ca 1,5 bis 2 Stunden und ist auch mit einer Taxe nicht schneller zu bewältigen, da das Verkehrsaufkommen teillweise sehr hoch ist und man ab Stadtgrenze Dubai evtl auch in Staus gerät. Mit einem Mietwagen ohne die landesüblichen Kenntnisse der Schnellstrasse mit ihren Auf- und Abfahrten, ihrem Kreisverkehr, wie auch immer und der Fahrweise der Einheimischen kann die Fahrt recht stressig werden. Dann noch wo stellt man das Auto so günstig ab, dass man innerhalb Dubai's immer wieder von einem sehenswerten Ort zum anderen kommt. Also dann doch besser in der Stadt Taxen benutzen, kann man an der Strasse abwinken und einsteigen. Fahrpreisverhandlungen für Taxen sind nicht mehr nötig, es wird mit Taxometer gefahren. Kurzfahrten haben einen Festpreis. Wer mit dem Mietwagen Ausflüge machen will, ist das ok und die Strassen sind gut. Nur von der Fahrt in Dubai selbst (in die Wüste oder auch Wadis ohne Führer) raten wir ab.

  • Antwort von kieljo 02.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine Zugverbindung gibt es noch nicht, ist aber schon in Planung. Baubeginn wird wohl 2013 sein und 2020 denn fertiggestellt.

    Z.Zt. gibt es Busverbindung, Sammeltaxi oder Einzel-Taxi (Preis kann verhandelt werden).

    Sinnvoll ist allerdings schon ein Mietwagen, da alles sehr weitflächig ist.

  • Antwort von Gast 29.08.2012

    Sogar ein Privattransfer im Van kostet unter 100€.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!