Frage von olibri, 754

Das erste Mal in Dubai: Wie am besten die Stadt mit Bus und Bahn erkunden?

WIr sind heuer im April für 9 Tage In Dubai. Wir wollen vier Tage Badeurlaub machen. 

Die restlichen Tage möchten wir Dubai Stadt besuchen. Ich benötige einen Stadtplan und einen für Bus oder/und die Metro! Wo kann ich mir einen Stadt- bzw. Fahrplan besorgen!!!

Gibt es für die ganze City ein Wochenticket oder ähnl. für Bus und Bahn? Was kostet so etwas? Wie komme ich am  einfachsten aus? Wir wollen die Altstadt, den Souk Madinat Jumeira und den Burj al Arab von außen besichtigen. Die 360 Grad Bar wollen wir anschauen... die Souks....die Tower City und die Malls. 

Einen Tag wollen wir nach Abu Dhabi. Kommt man ohne Probleme in den Emirate Palace und auch in die Moschee? 

Habt ihr noch Tipps für die Fortbewegungsmittel zwischen diesen Ausflusgspunkten?

Antwort
von Roetli, 634

Ganz allgemein - die Großschreibung ist eher schwer zu lesen, bei künftigen Fragen würde ich ganz normal oder ansonsten lieber alles klein schreiben und vielleicht auch in Absätze gliedern!

Für Stadtplan etc. wäre ein kleiner Stadtführer/Emirate-Führer sinnvoll. Es gibt die von einer Vielzahl von Anbietern (z.B. ReiseKnowHow, Dumont, Marco Polo und andere), sie kosten um die 10€ - das ist sicherlich in Eurem Reisebudget enthalten (oder Ihr leiht Euch einen in der örtlichen Bibliothek). Dort werden auch alle anderen Fragen beantwortet, aber hier ein Überblick:

  • An öffentlich Verkehrsmitteln gibt es die Metro, wenige (Klein)Busse und seit etwas mehr als einem Jahr auch eine Tram. Alle die gehen nur durch ganz bestimmte Straßen. Dazu kommt ein weites Netz an Bootsverkehr.
  • Mit der NOL Card könntet Ihr alle diese Verkehrsmittel benutzen. Für die Kürze der Zeit käme eine Tages- oder 7-Tageskarte in Frage. Kaufen kann man die an den meisten METRO-Stationen, also auch schon am Flughafen. Ansonsten sind aber ÖPNV und Taxis (noch) so billig, daß Ihr vor Ort entscheiden solltet, ob Ihr so etws braucht.
  • Bei nur 4 Tagen für Sightseeing wäre es vielleicht sinnvoll, an einem oder zwei Tagen die Hop on/Hop off Sightseeing-Busse zu nutzen. Die fahren alle die Plätze an, die Ihr sehen möchtet. Ihr könnt dort aussteigen und nach Besichtigung wieder einsteigen und weiterfahren.
  • Die Moschee (ich nehme an, Du meinst die Al Jumairah Moschee) kann man ohne Probleme benutzen, Arme und Beine müssen bedeckt sein, Frauen brauchen ein Kopftuch oder einen Schal, Schuhe zieht man vor Betreten von Moscheen (auch von Privat-Haushalten!) stets aus. Man kann Di/Do/Sa/So von 10-23h hinein (abends ist es besonders schön!). Die meisten anderen Moscheen sind für Nicht-Muslime nicht zugängig oder nur nach einem Gespräch mit dem jeweiligen Imam.
  • Von den großen Hotels kann man alle auch als Nicht-Gast besuchen, zumindest imFoyer einen Kaffee oder Tee trinken. Eine Ausnahme ist das Burj al Arab, wo das nur zu feste Zeiten und für richtig Bares geht. Richtiggehend 'besichtigen' geht aber bei vielen nicht oder wenn, dann nur mit einer Gruppe. Da kann Euch aber sicherlich das Hotel helfen, wo Ihr sowieso wohnt!

Hier findet Ihr noch mehr Infos zum öffentlichen Nahverkehr https://www.rta.ae, links oben auf dieser Seite ist der Button für Englisch!

Antwort
von Melly2505, 540

Ihr könnt in Dubai vieles mit der Metro abfahren für die gibt es auch Tageskarten oder Wochenkarte. Man kann aber auch mit dem Taxi gut in Dubai & Abu Dhabi fahren es ist sehr günstig. 

- Burj al Arab (Taxi bis zum Burj Al Arab Public Beach nehmen, mit Öffis hätte das für uns ewig gedauert, aber ich weiß ja nicht genau wo ihr in Dubai wohnt)

- Falls ihr auf dem Burj Khalifa raufwollt unbedingt das Ticket vorher online buchen ist viel günstiger 

- Nach Abu Dhabi könnt ihr gut mit dem Bus von Dubai fahren

mit der Metro Richtung Jebel Ali und bei der Station Ibn Battuta raus, hier geht es weiter mit einem Bus die fahren ca. im 15 Minuten Takt nach Abu Dhabi Central Station (Bus 101)Dauer: 1 h 15 Uhrzeiten: ca. 7:00 - 22:00, Zurück Richtung Dubai Mall gehts von Ibn Battuta Richtung Rashidiya, Taxi kostet pro Richtung ca. 50-60€. Bei der Moschee kann man sich eine "Burka" ausborgen, im Emirates Palace waren wir selbst nicht

Ich kann dir den Blog Faszination Abu Dhabi von Sarah sehr empfehlen hier findest du viel hilfreiches.



Antwort
von ManiH, 406

2.Teil
Ihr könntet wahlweise zuerst (je nach Ankunftszeit) zu den Jumeirah at Etihad Towers fahren. In diesen 5 Türmen befindet sich auch eins der großartigen Jumeirah Hotels. Schaut es euch an und begebt euch, wenn ihr mögt, auf "das Observation Deck at 300". es befindet sich im 2. Turm (Zugang in der Hotellobby) in der 74. Etage und geniesst den tollen Ausblick auf die Stadt und auf das Meer mit den vorgelagerten Insel. 
Ihr könntet dort auch eine Pause bei Kaffee/Tee u.m. Sowie super leckerem Kuchen oder auch Sandwiches einlegen.

Von dort aus empfehle ich, besucht den Emirate Palace, das liegt relativ nahe bei, man könnte es vielleicht erlaufen. Dort könnt ihr (ohne Führung) lediglich die außerordentlichen Vorräume bis ca zum Café betreten. Dann wird man freundlich an weiterem Vordringen ;-) gehindert. Aber den Gang mit den Shops könntet ihr noch ansehen.


Ein klein wenig kann es auch daran liegen, wie weit Ihr vordringen könnt, wie man bekleidet ist. Es ist auch Allgemein angebracht, dass man sich in einem Gastland anpasst, dazu gehören in der VAE auch im Besonderen keine kurzen Hosen, kein Achselshirt, kein Top oder wenn darüber eine offene Bluse mit Kurzarm, für Herren sind Hemden mit Kurzarm ok. Miniröcke muss auch nicht sein. Auch wenn das immer wieder bei manchen Touris zu sehen ist, "aber sicher wollt ihr nicht als zu leicht befunden" werden. Ihr würdet an Ansehen verlieren! Außerdem wollt ihr ja auch zur Moschee.


Danach möchtet ihr vielleicht zur Marina Mall, dort gibt u.a. ein Drehrestaurant, auch dort könntet ihr eine Pause einlegen und die herrliche Aussicht auf die Skyline von AD genießen bzw fotografieren. Man hat von dieser Seite aus auch einen guten Blick auf den Emirates Palace.


Nun zu deiner Frage zu der Scheich Zayid Moschee, 

Als Frau bekommt man den landestypischer schwarzen Mantel zum überziehen und den ebenfalls üblichen schwarzen Schal. Diese Sachen sind alle frisch gereinigt. Außerdem muss man die Schuhe ausziehen. Man bekommt sie auch wieder! ;-)


Dann könnt ihr euch in dieser großartigen Moschee (die drittgrößte der Welt) alles ansehen, die Waschräume sind für Männer und Frauen separat und auch als Paar getrennt anzusehen. 
Der Marmor des Bauwerks stammt aus nur einem Abbaugebiet in Italien, ein Leuchter soll von Swarowski sein. Ich bin sicher es wird euch gefallen und ihr werdet staunen.


Nun wäre zu überlegen, wenn es sich mit der Zeit ausgeht, ob ihr auch zu dem Yas Eiland u.a. die Rennstrecke der Formel eins anschauen wollt. Ich hänge euch mal einen Link dazu im Kommentar an, wo ihr schon mal schauen könnt was es noch an weiteren Sehenswürdigkeiten dort gibt, wie z.B die Falkenklinik. Meines Wissens geleitet von einer deutschen Tierärztin.

Zu bemerken wäre hier auch mal, dass gerade Frauen bei den Emiretis ein hohes Ansehen genießen und mit Achtung behandelt werden. Es gibt auch viele Frauen in leitenden Positionen in der VAE wie zB im Hotelmanagement.


Nach Yas Eiland könntet ihr m.E von der Marina Mall aus mit einem Bus fahren. In AD ist das Busnetz recht gut ausgebaut, anders als in Dubai.
Ich hoffe ich konnte nun einiges für euch hier klären bzw anraten und hoffe, dass euch die VAE gefallen, dann kommt Ihr vielleicht auch mal für einen Badeurlaub, das kann ich sehr empfehlen. Die Hotels sind großartig, die Hygenie wird groß geschrieben, das Essen sehr ägut, der Strand ist sauber, es gibt immer Liegen und Schirme, man fliegt nur 6 Stunden und es ist garantiert schönes Wetter und warm, auch das Meerwasser und die Menschen sind freundlich und hilfsbereit. 



Kommentar von ManiH ,

Also das war ein Problem die Antwort zu posten, es waren etliche Versuche notwendig. Ob das wieder mal am Systems liegt? Fotos gingen leider auch nicht!

Kommentar von ManiH ,

Was ich noch vergessen habe zu erwähnen ist, dass ihr wenn ihr die Emirate besucht unbedingt auch eine Ausflugsfahrt in die Wüste ins Pflichtprogramm aufnehmen müsst, vielleicht sogar mit Übernachtung, auf jeden Fall mit Abendprogramm. Ist zwar sehr touristisch, aber trotzdem ein Erlebnis. 

Wer bei einem Besuch der Emirate die Wüste nicht besucht bzw gesehen und erlebt hat, hat etwas Wesentliches versäumt.

Man kann auch zum Dinner das Wüstenhotel Al Maha aufsuchen, Man fährt einige Kilometer durch die Wüste erlebt dort den Sonnenuntergang und speist im Freien mit Blick auf die Beleuchtete Tiertränke. Bei etwas Glück kann man dann Tiere z.B die seltenen Oryx Antilope beobachten/sehen.

Antwort
von ManiH, 312

1.Teil

Ich fliege nun schon seit Jahrzehnten immer wieder mal in die Vereinigten Arabischen Emirate und somit haben wir auch die Entwicklung dort miterlebt. Fragen zu der VAE besonders zu Dubai und Abu Dhabi werden hier immer wieder gestellt und ich habe schon reichlich dazu geschrieben. 


Man kann das hier nicht alles immer wieder anführen, das sprengt den Rahmen und kopieren darf man hier im Forum nicht. Daher gib oben rechts unter "suchen" deine Fragen ein und da hast du schon mal eine Vielzahl von Ratschlägen, Tipps und kleinen Berichten zur Reise, zu Sehenswürdigkeiten und Beförderungsmöglichkeiten. 



Ich würde dir auch weil ihr nur wenige Tage vor Ort seid, falls ihr noch nicht gebucht habt, unbedingt zu einem der schönen Strandthotels raten, es gibt auch immer mal Schnäppchen. 


Ihr werdet es nicht bedauern, besser ihr werdet es genießen und lieben, denn nach einigen Stunden in der City ist es eine Freude. Oder Bucht mindestens ein Stadthotel mit einem Shuttel zu einem Strandhotel zur freien Nutzung.



Nun zu deinen Fragen, auch ich rate dir, wie Roetli zu einem der Hop on- Hop off Busse für die Citytour, ansonsten empfehle ich dir die Metro bzw das Taxi. In der City (Altstadt) ist das Taxifahren die beste Wahl oder eben die Kombination Metro/Taxi. man fährt mit Uhr, Kurzstrecken haben einen Festpreis. Für die Metro nimm eine Tagesfahrkarte.



Dann möchte ich dir Anraten unbedingt den Creek vom Basar aus mit einem der kleinen Booten zu überqueren, es ist wie Busfahren macht Spaß und spart u.U Taxikosten, wenn du nicht z.B vom Goldsouk/Spicymarket den langen Weg über die Brücke fahren musst und im Hauptverkehr stecken bleibst. Von dort kannst du dann die Metro Richtung Malls und Burj Kalifa nutzen. Der Minimal Preis (Cents) für das Boot ist angeschrieben. 



Ich empfehle dir auch den Kauf eines kleinen Reiseführer, der in die Jacke oder Tasche passt, da hast du meist schon einen großen Stadtplan mitbei. So kannst du dich schon jetzt vorbereiten und orientieren.


Stadtpläne und andere Infos liegen schon manchmal bereits am Flughafen aus, einfach da schon mal darauf achten. Aber auch dein Hotel, die Gastrelation dort hat solche Pläne und hilft dir auch bei vielem weiter bzw kann dich beraten und hat Empfehlungen. 



Den Eintritt zum Burj Kalifa empfehle ich dir am Nachmittag, da ist die Sicht meist klarer. Auch zum Dunkel werden hin ist gut, da ist Dubai mit dem Lichtermeer sehr beeindruckend. Karten Buche im Voraus von hier aus, das ist günstiger! Wir haben im Hotel buchen lassen und die Uhrzeit vorgegeben auch das war günstiger. Weiß aber nicht, ob dies überall möglich ist.
 

Fortsetzung folgt!

Kommentar von ManiH ,

Der Link zu Abu Dhabi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten