Frage von emiliaelina, 194

Hilfe, Reisepass abgelaufen und morgen ist die Reise!

Hallo zusammen,

Ich habe gerade bemerkt, dass der Reisepass meiner Schwester (wir sind Österreicher, glaube es ist wichtig, dass ich das mal erwähne) abgelaufen ist. Morgen ist unser Abflug und die Bezirkshauptmannschaft, hat schon geschlossen.

Der Flug ist morgen um 17:00 Uhr, ist es möglich, dass ich da noch einen "Notpass" bekomme, am gleichen Tag? Noch wichtiger ist, gibt es so etwas überhaupt?

Ich habe gelesen, dass man in Deutschland am Flughafen bei der Bundespolizei einen Übergangsausweis austellen lassen kann. Wir fliegen zwar von Friedrichshafen (D) ab, aber sind eben keine deutschen Staatsbürger.

Die Reise geht in die Türkei..

Bitte um dringende Hilfe! mfg

Antwort
von Roetli, 175

Einen 'Notpass' könnte sie vielleicht bekommen, aber das würde ihr nichts helfen, wie hier beim österreichischen Außenministerium eindeutig zu lesen ist:

*Cremefarbiger Notpass: Wird akzeptiert. Allerdings ist das e-Visa System bei Notpässen nicht anwendbar. Inhaber österreichischer Notpässe müssen das für die Einreise benötigte Visum vor Reisebeginn an den Türkischen Generalkonsulaten in Wien, Salzburg bzw. Bregenz beantragen. Inhaber von Notpässen ohne Visa werden in Schubhaft genommen und mit dem nächsten Flugzeug ins Heimatland zurückgesandt. Es ist damit zu rechnen, dass die Ausstellung des Visums mindestens 2-3 Tage dauern kann. Ein persönliches Erscheinen ist notwendig. *

Hier der Link auf die Seite, damit Ihr alles lesen könnt - sieht übrigens ziemlich schlecht aus für Deine Schwester! Hast Du denn überhaupt schon das seit April notwendige E-Visum?

http://www.bmeia.gv.at/aussenministerium/buergerservice/reiseinformation/a-z-lae...

Antwort
von Dellex, 161

Es ist schon ein paar Jahre her, da ist mir das Gleiche passiert. Ich habe bei der Airline angerufen und gefragt ob ich auch mit dem ganz normalen Ausweis reisen kann. Die haben ein wenig herum telefoniert und am Ende konnte ich ohne Pass, nur mit meinem Ausweis fliegen.

Kommentar von Roetli ,

Das würde ich derzeit nicht riskieren - ich glaub auch nicht, daß eine Airline nach den erst kürzlichen Verschärfungen auf türkischer Seite gegenüber österreichischen Staatsangehörigen sich darauf einläßt!

Antwort
von Sannemann, 128

In Deutschland wird man einem österreichischen Staatsangehörigen keinen Notpaß ausstellen.

In Deutschland gibt es vorläufige Reisepässe, die man sofort bei Vorsprache im Bürgeramt ausgehändigt bekommt, vorausgesetzt, man hat zwei Paßbilder dabei. Der ist dann natürlich nicht biometrisch. In die USA kämst Du damit also nicht.

Für die Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses benötigt die paßausstellende Behörde 2 Paßbilder und den alten Ausweis. Strenge Bürokraten möchten manchmal auch die Geburtsurkunde sehen. Und vor allem mußt Du die Flugtickets vorlegen, als Nachweis, daß auch die Ausstellung eines Expresspasses (der würde zwei Tage benötigen und wäre dann aber biometrisch) zeitlich nicht mehr ausreicht.

Wenn Du direkt morgens zur Öffnungszeit auf der Behörde bist, solltest Du das alles geregelt kriegen bis zum Abflug um 17 Uhr.
Alle Angaben gelten jetzt natürlich für Deutschland, ich gehe aber man davon aus, daß das in Österreich alles ähnlich geregelt sein wird.

Kommentar von Roetli ,

Leider nicht - siehe hier:

"Ein-Tages-Expresspass wird laut Aussage der Österreichischen Staatsdruckerei bevorzugt hergestellt. Er wird am nächsten Arbeitstag nach der Beantragung (Montag bis Freitag außer feiertags) per Zustelldienst an eine gewünschte Adresse im Inland zugestellt."

Kommentar von Sannemann ,

Und daß Österreicher damit ein Visum brauchen habe ich auch nicht gewußt. Schon ungerecht, hätte ich auch nicht gedacht, daß da solche Unterschiede gemacht werden. Doof für die Österreicher.

Antwort
von MichelBlume, 101

Bekommen kann man den sicherlich, aber ob das alles so schnell geht ist die Frage. Ich musste zum Glück noch nie einem beantragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community