Frage von LuisMorlok, 127

Ich fahre wahrscheinlich in den Herbstferien nach Dublin. Ich will auch mal Feiern gehen, bin aber nicht volljährig. Wie streng sind die dort mit Alkohol, etc.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von glangbehn, 117

Wir haben regelmäßig Jugendgruppen in Irland und haben die Erfahrung gemacht, dass der Jugendschutz zuverlässig umgesetzt wird. Das bedeutet, kein Alkohol unter 18 Jahren, ohne Erziehungsberechtigte dürfen sich Minderjährige auch nicht in einem Pub aufhalten. Mit Erziehungsberechtigten nur bis 21 Uhr. Aufgrund letzterer Regelung musste ich mit meiner Familie schon einen Pub verlassen, obwohl wir nach der Ankunft nur etwas Essen wollten.

Infos zum Jugendschutz in Irland findest du hier - http://www.jugendschutz.li/artikel/10-irland.html

Dublin lohnt sich aber trotzdem!

Antwort
von wildfuchss, 100

In Irland werden ziemlich strenge Kontrollen gehandhabt. D.h. es ist fast nicht zu vergleichen mit Deutschland. Wenn du dort noch nicht volljährig bist, dann wird es ziemlich schwer bis unmöglich Alkohol zu bekommen bzw. in einen Pub zu kommen. Sorry für die schlechte Nachricht, aber so sind meine Erfahrungen.

LG

Antwort
von Spee4, 85

Ich muss meine Vorredner unterstützen: Wenn du noch nicht 18 bist, dann hast du keine Chance, selber an Alkohol ran zu kommen. Irland ist da sehr streng, die Kontrollen sind dabei oft besser als in anderen europäischen Ländern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten