Frage von hottalotta 07.08.2012

Als Erntehelfer in Südtirol in Italien arbeiten - wie und wo kann das funktionieren?

  • Hilfreichste Antwort von suedtirolinfo 07.08.2012
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo,

    Südtirols Bergbauern freut sich über freiwillige Helfer. Sie ermöglichen ihnen das weitere Bestehen in oft schwierig zu bearbeitenden Hanglagen. Gleichzeitig bietet sich dem Helfer so die Möglichkeit einer naturnahen Unterkunft und Verpflegung. Südtirols traditionelle Küche lässt sich direkt erleben.

    Die Plattform www.bergbauernhilfe.it gibt dir alle weiteren Informationen zu Anmeldung und Tätigkeiten.

    Auf jeden Fall wird die Arbeit bei einem von Südtirols Bergbauern mit reichen Erfahrungen belohnt.

    Lieben Gruß aus Südtirol

  • Antwort von Dickie9 07.08.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Allerdings frage ich mich, was du mit Erntehelfer meinst. Obsternten etc. gibt es ja nicht auf der Alm sondern im Tal oder weiter südlich...

  • Antwort von Gast 10.02.2014
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo, Ich habe letztes Jahr zum ersten mal Apfel in Südtirol gepflückt. In der Landwirtszeitung Südtiroler Bauernbund www.sbb.it hatte ich eine Anzeige geschaltet und erhielt Anfragen von Bauern. Ich hatte in Meran/ Umgebung gepflückt und werde dieses Jahr wieder zu diesem Bauern gehen. Logie war gratis. Wünsche Dir viel Glück. Mandy aus Rosenheim

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!