Frage von Brunhilde17 29.06.2011

Wie reise ich individuell mit der Bahn von New York nach San Francisco?

  • Antwort von Roetli 30.06.2011
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Reisen mit Amtrak sind sehr bequem und auch preiswert. Fuer so eine lange Fahrt musst Du jedoch Schlafwagen buchen und das geht ins Geld, wenn Du alleiun unterwegs bist bzw. die Fahrt unterbrichst!

    Schau mal hier www.amtrak.com, es gibt auch eine deutsche Uebersetzung!

    Nach San Francisco direkt kanst Du nicht fahren, weil da keine Zuege hingehen - Emeryville ist der naechste Bahnhof, dann geht es mit dem Bus weiter!

    Mit dem "Lakeshore Limited" muesstest Du nur in Chicago umsteigen in den California Zephyr(und dann in Emeryville in den Bus) - die Strecke fuehrt aber so garnicht am Monument Valley vorbei! Dafuer muesstest Du in Chicago mit dem Southwest Chief Richtung L.A. fahren und in Flaggstaff aussteigen (dann mit dme Mietwagen weiter). Von L.A. nach San Francisco ist der Zug dann billig!

    Buchen kannst Du direkt auf der AmTrak-Seite - fuer ADAC-Mitglieder gibt es obendrein auf den Fahrpreis 10% Rabatt!

  • Antwort von Lothar1962 01.07.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo Brunhilde17,

    leider kann ich keiner der drei vorherigen Antworten zustimmen. Ich habe schon über 80.000 km per Amtrak zurückgelegt und kann dir sagen, wenn du was sehen willst von Amerika solltest du keinen Schlafwagen nehmen, sondern es dir im Coach, also im Sitzwagen gemütlich machen. Keine Angst, da passiert nichts, du bist ja von Menschen umgeben. Den Bus sollte man nicht nehmen, man sieht nur sechsspurige Autobahnen ohne Landschaft, zum Totlangweilen und du reist mit Leuten, mit denen man nicht reisen will. Du brauchst keine Pauschalreise, um durch Amerika zu reisen. Vor allem brauchst du keinen super teueren Luxushotels. Reise auf eigene Faust, das ist spannender, günstiger und du siehst mehr. Zum Vorgehen: Suche dir zunächst die Städte aus, die du besuchen willst, dann plane bei Amtrak die Zugverbindungen. Vorsicht, manche Züge fahren nur 1 x am Tag oder alle 2 oder 3 Tage (Sunset Limited), dann suche dir die Motels. Suche sie so aus, dass sie nicht zu weit vom Bahnhof entfernt liegen (google earth), denn diese Strecke legst du per Taxi zurück. Wenn du noch nie in USA warst, empfehle ich dir, nicht in New York zu beginnen, sondern in Boston und dann weiter nach New York zu fahren. Dann nimmst du den "Lake Shore Limited" nach Chicago und besuchst unterweg Buffalo (Niagara Fälle) und Cleveland. Dann Chicago, einer der schönsten Städte der USA. Dort nimmst du den "California Zephyr" über Denver und Salt Lake City nach Emeryville (San Francisco)Kalifornien, die schönste Eisenbahnstrecke der USA. Ich empfehle, die Rückfahrt auch wieder per Eisenbahn durchzuführen. Kauf dir einen USA-Rail-Pass, die günstigste Art zu reisen. Infos findest du alle unter www.amtrak.com. Fahre von Emeryville mit dem "Coast Starlight" der Pazifikküste entlang nach Los Angeles und von dort mit dem "Southwest Chief" über Flagstaff (Grand Canyon) nach Chicago zurück. Für die Rückfahrt nach New York und Boston empfehle ich den "Cardinal" über Indianapolis und die Hauptstadt Washington, alles tolle Städte. Dann hast du eine abgerundete USA-Reise mit vielen Sehenswürdigkeiten und unglaublich schönen Landschaften.

  • Antwort von OlgaF 29.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Soviel ich weiss, ist es in den USA meistens einfacher, mit Busunternehmen zu fahren. Das ist nicht so teuer und die Busse sind gut. Mit dem Zug wirst du da sicher einige Schwierigkeiten haben wegen umsteigen usw... Ansonsten gibt es hier aber noch eine Übersicht der Railways in den USA http://www.mapsofworld.com/usa/usa-rail-map.html Ich weiss nicht, ob dir das weiterhilft, aber du kannst ja mal drauf schauen. Lg Olga

  • Antwort von donhorsto 30.06.2011

    Hallo, grundsätzlich eine spannende Idee, find ich gut!

    Wie so eine Zugreise mit 'Amtrak' (das ist die US-amerikanische Bahngesellschaft), aussehen kann, siehst du hier an dem Beispiel New York - Washington: www.newyork-reisen.de/newyork-eisenbahn/newyork-washington-comfort.htm.

    Entweder du buchst z.B. über adeoreisen eine komplette Bahnfahrt durch bis San Francisco oder du gehst selbst direkt zu amtrak.com.

    Ersteres hat aber den Vorteil, dass dir ein Reisebüro noch weitere wichtige Reiseinfos, wie z.B. zu den notwendigen Einreiseformalitäten, geben kann. Viel Spaß!

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!