Frage von redhotchili, 100

Umsteigezeit in Jakarta?

Hallo, wir fliegen im Sommer nach Indonesien und auf dem Rückweg geht unser Langstreckenflug nach Hause ab Jakarta, vorher sind wir auf Bali. Wie viel Zeit sollten wir beim Umsteigen in Jakarta mit einplanen? Reichen 3 Stunden und 20 Minuten aus um sein Gepäck zu holen, Terminal zu wechseln und bei Qatar einzuchecken? Hätten auch die Möglichkeit eine Stunde früher zu fliegen, also knapp 4,5 Std. Zeit aber man möchte am Ende ja auch nicht unnötig am Flughafen rumsitzen.

Antwort
von KalleB, 75

Wenn Du sagst 'Terminal wechseln', gehe ich mal davon aus, dass Ihr entweder mit AirAsia am Terminal 3 oder mit LionAir am Terminal 1 ankommt, und damit Domestic fliegt. Somit habt ihr zumindest beim Angekommen keine Immigration zu durchgehen. 3.5 Stunden sollten aber gut reichen. Vom Terminal 1 zum 2 gehts etwas schneller als vom Terminal 3 aus. Sicherheitshalber eben noch ein paar IDR uebrig behalten, falls der Shuttlebus nicht regelmaessig faehrt, damit ihr mit dem Taxi fahren koennt. Und die kurze Strecke fahren die Kollegen ziemlich ungern, kann also sein, dass man da ein bisl mehr zahlen muss (50'000 IDR sollten fuer ein normales Taxi zum ueberzeugen reichen) - aber natuerlich nur im Fall der Faelle. Vor dem Check-in muesst Ihr dann noch durch eine kurze Sicherheitskontrolle. Am Freitag abend wirds bei der Passkontrolle immer ziemlich voll, das kann dann im 'aller' schlimmsten Fall auch schon mal 45min dauern. Ansonsten wie gesagt, sollte die Zeit gut reichen. Hoffe das hilft. 

Kommentar von redhotchili ,

Danke! Hört sich ja ganz gut an. Ja richtig, wir müssen von Terminal 1 zu Terminal 2. Und wir fliegen um 00.20 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag, meinst du da wird auch viel los sein an der Passkontrolle oder ist das um die Uhrzeit eher ruhiger?

Kommentar von KalleB ,

Nee das sollte dann recht ruhig sein. Freitag ist eben voll weil viele die geschaeftlich unterwegs sind wieder in die Heimat reisen, oder uebers Wochenende nach Singapur fliegen. Euer Flieger ist so wie so einer der Letzten, da gehen nur noch die Red-eyes nach Tokio und Hong Kong sowie die nach Middle East, da wird sich das Aufkommen ziemlich in grenzen halten. Es gibt am Flughafen eben wirklich nix zu tun, desswegen ist zu frueh kommen mit einer Menge rumsitzen verbunden. Solange Ihr eine Stunde vor Abflug am einchecken seid kommt Ihr gut hin, der Qatar Schalter ist von der Passkontrolle nur ein paar Minuten entfernt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community