Frage von Mastechief1, 492

Nordsee/Ostsee - wo ist es teurer?

Mir sagen alle an der Nordsee. Stimmt das?

Antwort
von MichaelaM80, 429

Falls dir das hilft kann ich dir an der Nordsee die Gegend rund um Dangast am Jadebusen empfehlen.

Bisher habe ich noch nie von jemandem gehört, dass dort die Miet- oder Gastronomie-Preise zu teuer sind, oder dass sich das Preis-Niveau für Urlauber dort in den letzten Jahren negativ entwickelt hätte.

Meine Eltern fahren dort oft in den Urlaub. Sowohl mit einem Camping-Wagen als auch in Ferienwohnungen waren sie dort bisher immer sehr zufrieden und die schöne Natur und die Sehenswürdigkeiten waren für sie dort auch immer wieder eine richtige Erholung   ;)

Antwort
von DaVid78, 413

Grundsätzlich ist die Nordsee teurer, da es nicht so viele Hotels wie an der Ostsee gibt und die Hotels auf den Inseln, statistisch gesehen, den Preis in die Höhe treiben. 

Hier wird zwar "nur" die Ostsee beschrieben aber vielleicht hilft es dir ja beim sparen. http://www.kurzurlaub.de/blog/reise-experten/urlaub-ostsee-guenstig.html

Antwort
von blacky, 372

Ja! Würde ich definitiv auch so sehen. Nur mal als Beispiel: Vergleich mal Sylt mit Rügen oder Usdeom :) .. ich glaube du weisst was ich meine. In den anderen Nordseebädern ist es m.M.n. gleich. Friedrichskoopg <-> Kühlungsborn - man könnte viele nennen. Also der Osten ist definitiv günstiger!

Antwort
von ManiH, 342

Es gibt sehr viele und besonderst schöne Orte an der Nordsee und auch an der Ostsee und diese sind dann schon auch etwas hochpreissiger, aber das sollte dich nicht davon abhalten an die See zu fahren bzw dort tollen Urlaub zu verbringen. Such dir halt einen Ort an der See der nicht so touristisch und überlaufen, eben etwas preisgünstiger. ist.

Unternimm von dort Ausflüge z.B nach St.Peter Ording oder zum Timmendorfer Strand oder zu den anderen bereits genannten, empfehlenswerten Orten. Es lohnt sich!!

Antwort
von moglisreisen, 292

Hallo Mastechief,

Blnsteglitz hat recht, das kommt ganz darauf an, wo Du Urlaub machst. Aber das ist nicht nur ein Ost- und Nordsee Phänomen, sondern, dass ist weltweit so!:-) Beide Meere haben ihre Reize. An der Ostsee kann ich Fehmarn und den Darß empfehlen. An der Nordsee die Halligen, Föhr, Amrum oder Helgoland. Die Ostsee ist ruhiger, leiser die Nordsee rauher, tobend - bei beiden kannst Du einen herrlichen Urlaub verbringen je nach Deinen Ansprüchen und Budget!:-)

Antwort
von Blnsteglitz, 255

das kommt drauf an wo genau. Kann man nicht pauschalisieren.

Sicherlich ist es auf Sylt und Norderney teurer als in Boltenhagen. Aber in Kühlungsborn

und Usedom ist es teurer als in Büsum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten