Frage von gippsfuss, 17

Kanada und Badeurlaub

Hallo,

wir möchten Freunde in Kanada besuchen (11.2014), möchten aber auch gerne noch Badeurlaub anhängen. Was für eine Kombi würdet ihr vorschlagen? Habe an Florida bzw Bahamas gedacht….

Antwort
von tauss, 16

Meine kanadischen Freunde entweichen im Winter immer nach Belize. Vorteil: Englischsprachig und nicht überlaufen. Tolle Strände (nach den Fotos von denen). War selbst leider noch nich dort. Aber auch für Taucher ein guter Tipp;)

Antwort
von AnhaltER1960, 15

Im November müsste es in der Tat schon weiter nach Süden gehen. Florida passt schon, für Mitteleuropäer jedenfalls, Einheimische holen da auch schon mal ihren Pelz aus dem Schrank. Denke aber daran, dass Du bei Flügen in die USA und sei es nur zum Umsteigen Visaerfordernisse hast (mindestens ESTA). In dem Fall rechtzeitig kümmern, auch wegen der richtigen Pässe.

Mexiko wäre eine Alternative, aber auch Dominikanische Rep oder Kuba. Von Kuba aus wäre eine Weiterreise nach Kanada (im Gegensatz zu USA) problemlos möglich.

Ein wenig hängt es auch davon ab, wohin in Kanada Ihr wollt und welche Flugverbindungen dann resultieren. Ich würde einen Badeort wählen, dessen nächstgelegener Flughafen sowohl von Europa aus wie auch von Kanada aus gut anzufliegen ist. Sonst wirds mehr Odyssee als Urlaub, von Kanada aus in die Warmwasserziele reden wir schon über 2000 km Luftlinie Minimum.

Antwort
von Sannemann, 13

Also um auf die Ergänzungen zu der Frage noch zu antworten: Wenn die Reise eher September wird, wäre die Baja absolut zu empfehlen. Ich war vor drei Jahren im September an der mexikanischen Pazifikküste, nicht direkt auf der Baja zwar, sondern ein ganz klein wenig weiter südlich in Sinaloa. Es war noch richtig heiß und das Wasser warm. Im September soll die Chance gut sein, Wale sehen zu können.

Antwort
von Sannemann, 11

Kommt darauf an, wo in Kanada Ihr denn seid. Wenn Ihr die Ostprovinzen besucht, würde ich von dort aus eher die Karibik ansteuern, von der Westküste aus irgendwas in Lateinamerika, Mexiko würde sich da anbieten. Ich würde in jedem Fall eine Strecke wählen, die möglichst einfach nur gerade nach Süden führt, dann habt ihr innerhalb des Urlaubs nicht noch mit Zeitverschiebung zu kämpfen.

Antwort
von travelbibi, 14

Überall was südlicher ist. Süden der USA, Mexico, Kuba, Karibik, Zentral und Südamerika etc. Flüge von Kanada sind recht teuer. Sonst mal schauen wi es gute Angebote gibt. Mexico und Costa Rica ist z. B. evtl. günstiger.

Antwort
von gippsfuss, 13

Wir sind in Kanada relativ zentral, bei Edmonton. In Mexico waren wir schon 2x, daher müsste Yucatan nicht noch mal sein. Dann schon eher die Baja. Was hättet ihr denn für einen Tipp falls es September wird? Wissen noch nicht genau, wie wir unseren Urlaub bekommen :-(

Kommentar von tauss ,

Was jetzt? September oder November? ;)

Kommentar von rfsupport2 ,

Hallo gippsfuss,

bitte nutze zur Ergänzung deiner Frage in Zukunft die Kommentarfunktion unter der/einer passenden Antwort. Somit wird sichergestellt, dass deine Ergänzung nicht in der ständigen Veränderung des Rankings nach unten rutscht und somit aus dem Zusammenhang gerissen wird.

Beste Grüße,

Holger vom reisefrage.net-Support

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community