Frage von diemagdi, 525

Vegan essen in Strassburg - wo geht das? Habt ihr Tipps?

Wir fahren mit den Bürokollegen am zweiten Novemberwochenende nach Strassburg. Diesmal fährt auch eine Veganerin mit und die macht sich Sorgen um ihre Verpflegung. Sie sei es gewohnt, ihr Essen mit auf Reisen zu nehmen, sagt sie. Aber das ist ja auch keine gute Lösung, oder? Wisst ihr vielleicht, ob und wo man in Strassburg vegan essen gehen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von amike, 525

Ja, das kenne ich - immer das Gewese ums Essen statt einfach zu genießen......... Wir haben ab und zu eine Vegetarierin dabei, die hat uns diese Adresse verraten: La Ruche aux deux reines in der 34 rue de la Course, ob es da auch Veganes gibt? Keine Ahnung, hier findest du die Speisekarte: http://larucheauxdeuxreines.fr

Antwort
von Neico, 359

In dem war ich schon mal. Schmeckt köstlich, kann ich nur weiterempfehlen: http://www.yelp.de/biz/une-fleur-des-champs-strasbourg

Antwort
von AnhaltER1960, 466

Ich versuche gerade, ohne dass es mir so recht zu gelingen vermag, mir vorzustellen, wie wohl der Gesichtsausdruck eines elsässer Kochs in irgendnem Buerehusli aussehen mag, wenn er nach einem veganen Gericht gefragt wird.

Vegetarisch, kein Problem. Dann gibt es eben Hühnchen, Coq au vin. Aber vegan ? Flammkuchen ohne Schmand und Speckstreifen ? Hmmm.... Churcrute, das Elsässer Sauerkraut ? Neee, zu viel Schweineschmalz dran. Eine Quiche mit Spinat und Tomaten ? Scheidet aus. Munsterkäse, ayayayay. Käseplatte. Auch nicht.

Doch, etwas geht. Gewürztraminer. Immerhin.

Kommentar von moglisreisen ,

Toll! Strassburg zieht mit mir an einem Strang...;)

Kommentar von AnhaltER1960 ,

Dann, nichts wie hin ;-). Lohnt wirklich, ist eine schöne Stadt.

Antwort
von ManiH, 413

Speisen nach Trend kam hier zur Anmerkung!!

Da frage ich mich doch, isst man denn heute nicht mehr mit Freude und Genuss! Isst man nur, weil es Mode ist Vegetarisch oder sogar Vegan? Wenn eine echte und keine Pseudo-Überzeugung hinter dem Gedanken Vegan steht, dann sollte man es tolerieren und versuchen es zu verstehen, aber als Mode??

Da wäre denn mal diese Seite,

http://www.happycow.net/europe/france/strasbourg/

Kommentar von lisapisa ,

Tolle Seite - DH! ..... es heisst doch "Essen ist der neue Sex" ....... deswegen vielleicht das Theater, die vielen Regeln und das ganze Brimborium darum...... ;)

Antwort
von fishermind, 7

Mit "Une fleur des champs" in der Rue des Charpentiers Nr. 4 war ich sehr zufrieden. Dort gibts rein Vegetarisches, aber auch Fisch-Gerichte.

Aber vorher schauen, wann Ruhetag ist

Antwort
von moglisreisen, 267

Naja, Reis und Gemüse gibt`s ja wohl in jeder Schalunke oder?;) Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, dass da so ein Bimborium drum gemacht wird. Aber gut, so hat jeder andere Hobbys/ Lebensinhalte (für mich ein Zeichen einer Konsumgesellschaft!).

Zack, einmal gegoogelt und ich leite direkt den ersten Link an Dich weiter: http://www.salzburg24.at/vegan-in-salzburg-alle-restaurants-im-ueberblick/385268... Viel Spaß und Freude in dieser bezaubernden Stadt!:-)

Kommentar von lisapisa ,

Ja, das ist eben gerade ein Trend........ aber Salzburg-Tipps ??

Kommentar von moglisreisen ,

Uuups... so schnell kann aus Strassburg Salzburg werden - sorry!;) Dann rate ich dem/der FragestellerIn jetzt mal selber zu googeln...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community