Verwandte Themen

Habe ich einen Schadenersatzanspruch wegen einem Sturz auf dem Fliesenboden im Hotelbadezimmer?

Am 18.01.2010 gegen 7:30Uhr stürzte ich wegen Regen-Nässe im Hotelbadezimmer (Korridor) so schlimm hin, dass ich mir meine rechte Hand bei dem Aufprall sehr stark verstauchte. Am selben Tag suchte ich den Hotelarzt auf und schilderte den Vorfall. Daraufhin wurde durch den Hotelservice eine Arztkostenbestätigung gegeben, dass das Hotel die Arztkosten übernimmt. Am 19.01.2010 um 11.10 Uhr hatte ich mit einem Zeugen eine 2. Besprechung bei dem Hotelarzt Dr.Ismail. Auch der Hotelservice Daniela war bei der Untersuchung anwesend. Dort bekam ich 20 Tabletten sowie eine Spezialcreme zur Linderung der entstandenen Schwellung. Am 20.01.2010 wollte ich den Arztbericht ausgehändigt haben. Diesen hätte ich nur bekommen gegen eine Schadenverzichtserkärung, dass ich keine Ansprüche gegen das Hotel machen könnte. Die Unfallschadens-Verzichts-Erklärung habe ich nicht geleistet wodurch ich auch keinen Arztbericht ausgehändigt bekam. Die Hotelleitung hatte diesen unter Verschluß aufbewahrt. Den gleichen Vorfall habe ich vor Ort der Neckermann Reiseleitung geschildert und in Kurz- form mir schriftlich geben lassen. Am 22.01.2010 habe ich mir dann eine Bestätigung des Unfalls im ägyptischen Hotel in Hurghada geben lassen. Auch die Reiseleitung hat auf meine mehrfachen Anfragen den ärztlichen Diagnose(Bericht) nicht erhalten

Hotel, Reiserecht, Schadenersatz, Versicherung
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schadenersatz

Flug verpasst wegen ICE-Verspätung - wird der Schaden ersetzt?

4 Antworten

1 Tag verkürzter Urlaub-Schadenersatz??

2 Antworten

Verlorener Reisetag durch Flugverlegung - Ansprüche?

4 Antworten

Koffer kaputt - wer ersetzt den Schaden?

3 Antworten

flugverspätung bei condor

3 Antworten

Unrechtmäßige Abbuchung auf der Kreditkarte

3 Antworten

Schadenersatz - Neue und gute Antworten