Zwischenstopps von von Baden Württemberg nach Kroatien?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es kommt natürlich darauf an, welche Strecke Ihr fahrt.

Als wir aus dem Grenzgebiet Hessen/Baden-Württemberg vor 2 Jahren nach Kroatien fuhren, übernachteten wir kurz vor Graz in einem kleinen netten Ort. Den Namen weiß ich leider nicht mehr - in der Gegend gibt es einige davon.

Bei längerer Anreise und genügend Zeit empfiehlt es sich unbedingt 2 Tage für den Besuch der Plitvicer Seen einzuplanen ....

Die Frage wäre natürlich auch, WOHIN in Kroatien?? Ansonsten "parken" wir ganz gerne in der Innsbrucker Gegend und fahren dann via Wurzenpass (interessante "Nebenstrecke") Ri. Slowenien. Dort dann unbedingt Altstadt von Ljubljana und / oder runter nach Piran. Viel Spaß. Und davor, falls Pferdefans dabei sind, dort unten das Gestüt Lipizza, "mitnehmen".

Eine ehemalige Arbeitskollegin von mir (aus Ffm.) hat immer in Klagenfurt (Kärnten) übernachtet,weiß aber nicht in welchem Hotel/Pension.Es kommt aber auch darauf an, wo man startet,ich würde ungefähr bei der Hälfte der Strecke einen Zwischenstopp einlegen.

Was möchtest Du wissen?