Zum Drachenfels - zu Fuß, auf dem Esel oder mit der Zahnradbahn?

1 Antwort

Obwohl ich eher zu den "Fußlahmen" zähle, würde ich auch den Fußweg empfehlen. Es ist keine allzu lange Strecke und die ersten recht steilen Meter sind schnell erklommen. Danach ist es ein netter Spaziergang. Ich weiß nicht mehr wie teuer die Bahn war, allerdings war der Preis ausschlaggebend dafür, dass wir zu Fuß gegangen sind. Oben angekommen fühlten wir uns bestätigt, der Preis ist die Strecke nicht wert.

Was möchtest Du wissen?