Zugspitzblatt oder Zugspitzplatt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das 'Zugspitzplatt' ist eine ebene Hochfläche auf der Zugspitze (daher 'platt' - kommt von Platte bzw. platte Fläche) - und es heißt auch im österreichischen so! Ein Zugspitzblatt gibt es nicht - weder in Deutschland noch Österreich! Da war bestimmt irgendwo der 'Schreibfehler-Teufel' am Werk!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das Zugspitzplatt liegt ausschließlich auf der deutschen Seite, es ist dort relativ eben (Hochebene), ob der Name nun von "platt" oder dem früheren, das ganze Zugspitzplatt bedeckenden "Plattachferner" (Gletscher, heute nördlicher und südlicher Schneeferner) kommt, ist unklar. Daneben findest Du die Plattspitzen, einen Berg.

Zugspitz"blatt" ist auf jeden Fall nicht zutreffend, vielleicht waren das ja Gäste aus Sachsen :) . Falls Du dort Skifahren möchtest, es gibt bessere Gebiete.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Absolutwig 06.11.2011, 08:40

Bessere Gebiete gibt es definitiv, und auch günstigere!

0
Seehund 06.11.2011, 16:44
@Absolutwig

Genau das meinte ich- alte Anlagen und hohe Preise.

LG

0

Das Zugspitzplatt kommt von Plateau und ist von Österreich und von Deutschland aus erreichabr nälich mitr den Zwei Gondeln oder der Zahnradbahn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 07.11.2011, 17:42

Wenn Du mit der Gondel, also der Seilbahn auf das Zugspitzplatt möchtest, dann musst Du erst über den Gipfel, also mit der Eibseeseilbahn rauf und dann mit der Gletscherbahn runter auf das Platt. Direkt erreichst Du es mit der Zahnradbahn ab Garmisch-Partenkirchen oder auch ab der Eibsee-Talstation.

0

Was möchtest Du wissen?