Zugfahrt durch Russland- Welche Stopps empfehlt ihr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, nicht genau beschrieben, daher nur kurze Info:

Zugfahrt durch den Ural und entlang der Wolga

Gelegen an der mittleren Wolga, ist Saratow eine Stadt zwischen deutscher Vergangenheit, mediterranem Flair und russischer Gegenwart.

Danach weiter mit dem Zug nach Wolgograd, wo man nach ca. 7-stündiger Fahrt ankommt.

Bis 1961 hieß Wolgograd noch Stalingrad, wo 1942/1943 eine der tödlichsten Schlachten des 2. Weltkrieges stattfand. Die Spuren sind hier auch heute noch überall zu sehen. Beim Stadtrundgang das Denkmal Mutter Heimat besuchen und die Gedenkstätte, die an die Schlacht von Stalingrad erinnert. Sehenswert ist auch das Panoramamuseum.

Fürs Visum schau mal auf visum-russland24.de, da habe ich auch meine Einladung her.

Gruß

Also ich finde das klare Highlight in Russland ist der Baikalsee bzw. die Stadt Irkutsk, die in der Nähe vom See liegt. Dort würde ich etwa eine Woche bleiben. Dann natürlich Moskau, wobei ich finde, dass man dort relativ schnell alles gesehen hat (2-3 Tage). Eher enttäuscht war ich von der sibirischen Hauptstadt Nowosibirsk, die ich einfach nur als grau, laut und dreckig empfunden habe. Über mein Profil kommst du auf meine Transsib-Seite, wo ich noch mehr über die Städte geschrieben habe.

Russland ist riesig, deswegen kommt es erst einmal darauf an, wohin du reisen möchtest. Einplanen würde ich Moskau, St. Petersburg und die verschiedenen anderen Großstädte in der Umgebung. Auch die Fahrt mit der transsibierischen Eisenbahn ist bei Ausländern mittlerweile sehr beliebt. Empfehlenswert ist es wenn du zumindest etwas Russisch sprichst und dir vorher die Route planst, dann kann die Zugfahrt in Russland sehr interessant werden.

Da Du nicht schreibst, wo in Russland Du zugfahren möchtest, ist Dir auch schwierig zu antworten - es gibt ja über die Transsib-Strecke hinaus noch so manche Zugreise, an der lohnenswerte Stopps eingelegt werden könnten...

Selbst in Moskau gibt es über die 'must sees' hinaus noch so einiges, was einen Aufenthalt interessant mach - so die vielen alten Klöster in der Umgebung oder die Märkte der Einheimischen überall in der Stadt!

Ja, unser Land ist wirklich riesengroß! Ich würde aber um diese Jahreszeit unsere südliche Region am Schwarzen Meer empfehlen. Hier ist es wirklich klasse! Aber liegt die Strecke in dieser Richtung?

Was möchtest Du wissen?