Zugfahren in der dritten Klasse in Indien - ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin auch schon einige Male in Indien Zug gefahren. Aber nie in der 3. Klasse. Zugfahren in Indien ist immer ein großartiges Erlebnis, und zudem noch äußerst günstig. Mir würde es nie einfallen in der 3. Klasse zu fahren, da mir die Holzbänke dort einfach viel zu hart sind. Ein bißchen bequem möchte ich es schon haben. Aber wenn du unbedingt diese Erfahrung in der 3. Klasse machen möchtest, dann nur zu. Ich wünsch dir jetzt schon viel Spaß dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hoerbi89 28.07.2011, 21:05

ja danke, wenn ich mich darauf einlassen sollte, dann geb ich mal bescheid oder lad am besten gleich ein video hoch =)

0
sternmops 24.10.2011, 17:06

Danke für den Stern!

0

Ich bin auf längeren Strecken und über Nacht immer 2.Klasse/AC gefahren, jedoch auch viel in den normalen Vorortzügen von Mumbai, was aber nur kürzere Strecken waren und ich dazu im Ladies Compartment sitzen konnte. Die billigste Fahrklasse kenne ich also nur vom reinschauen. Meine Frage an dich wäre: Wieso möchtest du 3. Klasse fahren? Um Geld zu sparen oder um der Erfahrung willen? Wenn es um die Erfahrung geht, dann musst du das natürlich auf jeden Fall irgendwann mal machen, denn das besondere Erlebnis ist dir gewiss. Du kannst die Strecke ja auch unterteilen und wenn du etwas bequemer schlafen möchtest ab einer bestimmten Station in die 2.Klasse wechseln, was du aber vorher schon reservieren solltest. Am Tag ist die unterste Fahrklasse ohnehin am interessantesten. Wenn es dir ums Geld sparen geht: Bahnfahren ist in Indien allgemein sehr günstig es lohnt sich also nicht, unbequem zu reisen nur um ein paar wenige Euro zu sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hoerbi89 28.07.2011, 21:07

Ich muss nicht unbedingt 3. Klasse fahren, aber ich wollte einfach mal wissen, ob es wirklich so ungmöglich ist oder ob es vielleicht hier der ein oder andere schon einmal ausprobiert hat. aber wenn jeder sagt das ist zu stressig/unbequem etc. werde ich mir auch so ein 2. Klasse AC Ticket nehmen.. aber danke für die infos

0

Nee, das ist ein super, typisch- indisches Erlebnis. Mach das auf jeden Fall. Gerade die Strecke von Goa nach Mumbai ist sehr viel befahren.Fahr am besten einfach mit dem Konkan Railway oder dem Kerala Express. Da musst du frühzeitig buchen, das kannst du onlinen oder vor Ort machen. Die dritte Klasse ist sehr eng, unglaublich viele Leute, sicher nicht sauber, aber es ist eben der Ort, wo man die meisten Eindrücke der Inder bekommt, weil du eben recht lange mit den Leuten in einem Abteil verbringst und die Inder auch sehr kontaktfreudig sind. Ich persönlich würde dir allerdings "second sitting" eher für eine kürzere Strecke empfehlen (körperlich eher anstrengend für lange Strecken) sondern eher die sleeper class..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist das natürlich und wenn Du hinreichend leidensfähig bist ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde auch: bei kuerzeren Strecken '2nd sitting', bei laengeren 'sleeper' (mit oder ohne AC je nachdem wie es Dir lieber ist). Wir haben uns mal den Spass gemacht und sind eine Stunde 'Holzklasse' gefahren. Wie es ist auf diesen Baenken zu sitzen, kann ich leider nicht sagen. Wir sind nicht in den Genuss gekommen. Aber man muss sich keine Sorgen machen hinzufallen... Wenn man weiss, dass man am naechsten Bahnhof wieder weg kann, ist es recht lustig. Wenn nicht... tja. Die Bahn ist so preiswert: 1mal von Nord nach Sued ist billiger als meine Monatskarte fuer die Oeffentlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?