Zug oder Bus nach Paris?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also schneller bist Du mit dem Zug. Auf jeden Fall. Mit dem Bus ist man eigentlich nur dann einigermaßen fix in Paris, wenn man von Köln oder Aachen abfährt. Ich hab auf www.buswelt.de vor ein paar Tagen verschiedene Busreisen nach Paris verglichen (plane auch gerade eine Reise) und habe festgestellt, dass die meisten Busunternehmen erst einmal alle Teilnehmer mit Bussen einsammeln (z.T. aus ganz Deutschland) und dann in Köln (komischerweise meistens dort) die Busse gewechselt werden und die Reise weiter geht.

Für den Bus spricht aus meiner Sicht auf jeden Fall der Preis. Außerdem ist das Hotel im Preis schon drin, und da sind einige Angebote wirklich sehr, sehr günstig. Manchmal (ich hab zwei, drei Reisen verglichen) ist die Busreise inklusive Hotel billiger als die Hotelbuchung alleine (ohne Anreise). Die Busunternehmen erhalten offenbar ziemlich hohe Rabatte. Bei vielen Busreisen nach Paris erfährt man vor der Buchung leider nicht, in welchem Hotel man untergebracht ist. Man bucht nur eine Kategorie (z.B. 3 Sterne) und erfährt dann erst vor Ort (oder vielleicht ein paar Tage vor der Abreise) wo man schläft. Finde ich nicht so schlimm, aber wenn man ein bestimmtes Hotel wählt, dann ist man bei der Wahl der Busreise etwas eingeschränkt.

Programm in Paris: Da musst Du genau hinschauen. Bei vielen Busreisen gibt es ein Programm (Stadtrundfahrt oder Versailles-Ausflug), aber oft muss man dafür extra was zahlen.

Das stimmt nicht so ganz. Denn bei vielen Busreiseveranstaltern buchst Du das Hotel namentlich und nicht nur die Kategorie. Mir sind da 4 auf Anhieb bekannt, die das so handhaben.

0

Falls du keine Flugangst hast, würde ich dir zum Fliegen raten. Du bekommst von Köln aus ganz bestimmt einen sehr preiswerten Flug. Die S-Bahn-Fahrt in Köln zum Flughafen ist sowieso nur ein Klacks. Und in Paris kannst du mit der RER auch günstig zu den zentralen Métro-Umsteigepunkten wie Châtelet oder Saint-Michel fahren.

Mit dem Zug ist es sicher schneller und bequemer, allerdings falls Du nicht aus irgendwelchen Gründen Flugreisen ablehnst würde ich das Flugzeug empfehlen (teilweise selbst billiger als der Zug)

Meiner Meinung nach bist Du mit dem Zug von Köln aus besser und schneller als mit dem Auto. Denn in Paris einen Parkplatz zu finden ist teilweise utopisch. Und in Paris bewegt man sich mit der Metro am besten und schnellsten, so dass Du das Auto überhaupt nicht benötigst. Auch sich selbst um ein Hotel zu bemühen, ist überhaupt kein Problem.

Natürlich gibt es auch kostengünstige Busreisen inclusive Hotel. Das kommt natürlich auf Deinen Gusto drauf an, wie individuell Du Paris kennenlernen möchtest und wie lange Du vor Ort sein möchtest.

Was möchtest Du wissen?