Zu welcher Tageszeit sollte man Eivissa besuchen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo CittyCat!Aus meiner Sicht ist der Nachmittag und besonders der Abend die beste Zeit.Tagsüber ist Ibiza-Stadt eine quirlige und lebendige Hafenstadt,wie einige andere Hafenstädte auch,aber abends erwacht die Stadt erst richtig.Die engen Gassen um den Hafen,die beleuchtete Burg unzählige kleine und größere Restaurants und Straßencafes und dazu natürlich einige ausgeflippte Typen triffst Du nur abends.Die Hafenpromenade ist besonders abends ein beliebter Treffpunkt der Einwohner von Eivissa.Wenn Du es einrichten kannst,fahre abends ein schönes Erlebnis.Viel Spaß auf Ibiza Dietrich aus Halle/Saale

Eivissa ist total hübsch und angenehm (Weltkulturerbe). Tagsüber für einen Stadtbummel/Besichtigung und Shoppen sollten 4-6 Stunden reichen. Ich würd mir trotzdem überlegen, ob ihr nicht länger dort verbingen möchtet, denn gegen Abend ist immer viel los und bei Dunkelheit ist die Stadt so wunderschön beleuchtet, dass man zum Weiterreisen eigentlich gar keine Lust mehr verspürt. Eine Uebernachtung wäre es schon wert.

Welches Urlaubsziel (Rundreise+Badeurlaub) bei 1500 Euro Budget?

Hallo zusammen,

ich habe wirklich eine ganz schwierige Frage :)

Welches Urlaubsziel könnt ihr uns empfehlen?

Wir (d.h. mein Freund und ich, Mitte und Ende 20) waren bisher die typischen All-Inclusive-Urlauber in den typischen Touri-Gebieten (Ägypten, Tunesien, Türkei). Wir sind beide noch nicht so viel in der Welt herumgekommen und möchten daher dieses Jahr endlich mal etwas von der Welt sehen und nicht nur faul am Strand liegen. Ursprünglich hatten wir uns Thailand vorgestellt, allerdings möchten wir gerne im September oder Oktober verreisen und das ist für Thailand leider nicht die richtige Jahreszeit (laut Reisebüro und einigen Internetforen). Also verschieben wir Thailand auf ein andermal. Wie gesagt möchten wir gerne etwas vom Land sehen und wenn möglich anschließend noch einen Badeurlaub von ca. 5-7 Tagen dranhängen (insgesamt sollten/können es 14-16 Tage sein). Nun hab ich aber so wirklich gar keine Ahnung wo ich anfangen soll nach einem derartigen Urlaub zu suchen. Es darf gerne weiter weg gehen, allerdings weiß ich nicht, wie weit wir mit unserem Budget kommen. Ich würde mal sagen es stehen so 1500 Euro pro Person zur Verfügung. Gibt es in Asien ein anderes Ziel, das man zu dieser Jahreszeit bereisen könnte? Oder wie sieht es bei diesem Budget mit der anderen Seite der Welt aus? Kommt man damit schon in die USA bzw. würde das für einen kleinen Road Trip reichen oder sind wir da meilenweit entfernt? Wie gesagt, wir sind wirklich (noch) keine Weltenbummler, noch nie länger als vier Stunden geflogen und haben daher so gar keine Vorstellung was preislich möglich ist.

Würde mich sehr über eure Vorschläge und Erfahrungen freuen! :)

Liebe Grüße,

Lia Lautlos

...zur Frage

Darf ein Reiseveranstalter einen Flug auf einen anderen umbuchen und die Flugzeit vorverlegen um 7 Stunden?

Betr.: Buchung/Vertrag vom 10.10.2017 * Rech.-Nr.: 14530522/1 * Pauschalreise Mallorca Hotel Beverly Playa (Paguera) * vom 15.05.2018 bis 05.06.2018

Abflug: Düsseldorf Direktflug um 13:00 Uhr * Flug-Nr. DE 1774 mit Condor

Rückflug: Palma de Mallorca Direktflug um 09:30 Uhr * Flug-Nr. DE 1775 mit Condor

Der Vertrag will von ihnen eigenmächtig geändert werden, mit dem Schreiben vom 09.03.2018.

Hiermit sind wir grundsätzlich nicht einverstanden, da zu einer Vertragsänderung beide Vertragspartner zu stimmen müssen. Dieses hat nichts mit einer Flugzeitenverschiebung zu tun, da es eindeutig ein anderer Flug mit der Flug-Nr. DE 1514 ist, dieses ist eindeutig eine Umbuchung ihrerseits und damit eine Vertragsänderung, der wir so nicht zustimmen.

Zumal sie 2 Flugzeiten unserem Reisebüro TIG vorgeschlagen haben, die der vertragsmäßigen Flugzeit nahe kommen. Und zwar 11:30 Uhr und 12:40 Uhr Direktflüge beide mit Eurowings und Rückflug 9:30 Uhr Direktflug. Würden wir auch kostenlos übernehmen. Sie haben unserem Reisebüro diese beiden Flugzeiten angeboten, allerdings gegen eine Umbuchungsgebühr von ca. 88 Euro. Was wir so nicht akzeptieren können.

Des weiteren bieten sie im Internet eine Flugzeit 17:00 Uhr Direktflug mit der Austrian Airlines an und zurück 20:20 Uhr Direktflug. Würden wir auch kostenlos übernehmen.

Dieses willkürliche Verlangen einer Vertragsänderung zu Lasten des Vertragspartner sehen wir als eine indirekte Preiserhöhung an, welches rechtlich keinen Bestand hat.

Anmerkung: Da schon so etwas ähnliches in der Presse angedeutet wurde.

Wir sind um jegliche rechtliche Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen bereit,

eine dieser 3 Direktflug anzutreten 11:30 * 12:40 oder 17:00 Uhr ohne jegliche zusätzliche Kosten.

Denn, der Wille einer Vertragsänderung ihrerseits, ist für uns so nicht tragbar, da in der Nacht um ca. 2:30 Uhr bei uns keine Busse/Bahnen fahren und daher würden uns zusätzliche Kosten entstehen, Taxi. Da wir die Vertragsposition Zug zum Flug nicht nutzen können wäre der Vertrag auch nicht erfüllt und damit der Preis auch zu hoch,

um eben diese von ihnen genannten 88,00 Euro (Taxikosten)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?