Zu welcher Tageszeit sollte man den Königspalast in Bangkok am besten besuchen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell mal so früh morgens wie möglich. Erstens ist weniger los und zweitens ist es einfach von den Temperaturen her angenehmer (ab 8:30 geöffnet).

Ansonsten besser unter der Woche, da es auch viele Einheimische gibt, die am Wochenende dorthin aufbrechen.

Ich war im Februar an einem Wochentag vormittags dort und fand es überhaupt nicht überlaufen, sondern recht angenehm.

Und auch diese Hinweise beachten (siehe Bild). Sehr amüsant.

Do not dangle any doll. - (Reise, Asien, Thailand)

Ich gehe mal davon aus, daß du neben dem Königspalast auch den Wat Phra Kaeo Tempel mit dem Smaragdbuddha besuchen möchtest. Wenn du einfach nur die Stimmung einfangen willst, dann gehe am Spätnachmittag hin. Dann kommen die Thais und es ist wirklich schön, diese gläubigen Menschen bei ihren Gebeten zu sehen und zu beobachten, wenn sie ihre Opfergaben überreichen. Einfach nur gucken. Willst du dir diesen riesigen Komplex in aller Ruhe ansehen, dann komm am besten gleich zur Öffnungszeit am Morgen.

Bedenke dass du langärmlig kommen solltest, was bei dem Temperaturen enorme Schweißausbrüche verursachen kann. Daher lieber früh morgens kommen und vor allem viel Wasser mitnehmen.

Unsinn, natürlich kann man kurzärmelig aufschlagen, nur nicht ärmellos; da liegt schon noch ein großer Unterschied! Man sollte insgesamt auf ordentliche Kleidung achten, die Schultern bedeckt halten, keine kurzen Röcke oder Hosen, keine Badeschuhe (offene Schuhe waren bis vor kurzen noch Tabu, diese Regel wurde aber etwas gelockert).

0
@Lotusteich

Ja richtig, das meinte ich ja. Das war ein freudscher Versprecher, denn mein kurzärmeliges Baumwoll-Shirt war immer noch zu dick und kam mir wie langärmelig vor :-) ich trage sonst immer silk-shirts vom markt.

0

Was möchtest Du wissen?