Zollfrei einkaufen, aber WO?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mir scheint, der Knackpunkt wird bei der künftigen Reise Frankfurt-München sein! Da hast Du keine Chance,Flüssigkeiten über 100 ml hinaus und außerhalb der 'verschließbaren Plastiktüte' im Handgepäck zu befördern - egal, ob im Duty-Free-Laden oder irgendwo sonst gekauft!

Das gilt allerdings auch für alle anderen Flughäfen und nicht nur in Europa,die aus Sicherheitsgründen keine Flüssigkeiten im Handgepäck zulassen! Normalerweise fragen aber die Duty-Free-Läden, wie man genau fliegt...

Das mit den Zigaretten kann ich allerdings nicht nachvollziehen - es sei denn, Du überschreitest Einfuhrgrenzen! Sonst gibt es keinen Grund, daß sie Dir abgenommen werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schmucki 13.04.2011, 15:53

Bei verschlossener Ware sollte das aber klappen. Wenn ich aus den USA komme fliege ich in der Regel über Paris oder Amsterdam. Dann von dort jeweils weiter nach Bremen. Der zollfreie Einkauf aus den USA wird in einer speziellen Tüte versiegelt. Damit komme ich in Paris oder Amsterdam weiter nach Bremen. Sollte das bei Frankfurt-München anders sein?

0
Seehund 15.04.2011, 22:51
@schmucki

Via Kolumbien Peru wird aus anderen Gründen gerne mal nachgesehen...

LG

0
Roetli 28.04.2011, 05:18
@Seehund

@schmucki: Ja,das ist in Frankfurt offenbar anders! Ich habe schon einmal ein Flasche EdT abgenommen bekommen,obwohl die noch in der (zugeschweißten) Tüte vom Duty Free in Atlanta war! Und amerikanische Freunde waren in Zürich ihren Whiskey beim Umsteigen los! Inzwischen fragen aber die Damen/Herren, zumindest in den Duty-Free-Shops, wo ich hin und wieder einkaufe, immer sofort, ob noch ein Umsteige-Stop in Europa vorgesehen ist und raten dann vom Einkauf von Flüssigkeiten ab!

0

Was möchtest Du wissen?