Zingst eine Alternative zu Usedom und Rügen?

1 Antwort

Es ist etwas anders, eigentlich ruhiger, (allerdings im Sommer nicht leerer), aber in jedem Fall eine Alternative, wie z.B. auch das Stettiner Haff. Infos und Buchungsmöglichkeit etwa unter www.ostseeland.de

Norovirus. Schiff wurde unter Quarantäne gestellt. 4 Ausflüge entfielen dadurch. Wer kenn sich aus?

Auf unserer Reise griff am 3. Tag von 7 Reisetagen der Norovirus um sich und das bevor wir an Bord unseres Donauschiffes kamen, da bereits auf der Fahrt von Prag nach Budapest (wir hatten 2 Übernachtungen in Prag in einem 4+Hotel) einige Fahrgäste Gebrochen haben. Als wir an Bord des Schiffes gingen erkrankten dann immer mehr Personen. Einige wurden ins Krankenhaus gebracht. Es hies das Schiff sei unter Quarantäne. Am nächsten Tag durfte das Schiff jedoch Budapest verlassen. Nachdem immer mehr Passagiere und dann auch die Schiffsbesatzung erkrankte wurde das Schiff dann wieder unter Quarantäne gestellt und durfte keinen Hafen mehr anlaufen weswegen alle Ausflüge (5) entfallen sind. Die Reisegesellschaft bot uns nun an die Reise im nächsten Jahr kostenlos zu wiederholen oder 70 % des Reisepreises zu erstatten oder den Betrag innerhalb einer gewissen Zeit für andere Reisen verbrauchen zu können. Wer kennt sich mit so etwas was was einem da tatsächlich zusteht. Ich finde der Reisezweck, nähmlich die Ausflüge, die wir schon von zu Hause aus gebucht haben, sind ausgefallen und somit müsste der gesamte Reisepreis und nicht nur 70 % erstattet werden. Die Reisegesellschaft ist zwar der Meinung, dass sie gar nichts erstatten müsste und dass es sich nur um eine Kulanz handle, weil ein Norovirus zum Lebensrisiko gehörte. Ich sehe es allerdings so, dass wesentliche Teile der Reiseleistung nicht erbracht wurden, nämlich die Ausflüge. Wer hat hat Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?