Zentrum Dubai

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt ganz darauf an, wo Deine Schwerpunkte liegen! Im Viertel Bur Dubai rund um die Bastakia, wo auch das Dubai Museum ist, gibt es vor allem zahllose kleine Geschäfte und auch einen Souq mit Schuhen, Stoffen und Kurzwaren/Knöpfen in allen Farben, Formen und Preisklassen, aber auch alle anderen ziemlich ursprünglichen Angebote. Auch jede Menge Möglichkeiten zum Ausgehen sind dort und auch hübsche, authentische Hotels (z.B. Arabian Courtyard oder Orient Guest House).

Eine Einkaufsstraße mit einigen kleineren Malls am Rande wäre die Sheik Khalifa bin Zayed Street zwischen Kuwait Rd. und Kalid bin Al Waleed Rd. (das wäre auch eine Metro-Station) - auch hier gibt es in den kleinen Straßen rundum zahlreiche Hotels aller Preisklassen und auch Ausgehmöglichkeiten! Auch die Al Diyafah Street im Stadtviertel Satwa mit ihren Nebenstraßen ist eine schöne Gegend zum Shoppen und Flanieren - dort würdest Du z.B. den einzigen deutschen Optiker in Dubai finden, wo man Brillen zu absoluten Traumpreisen innerhalb von 2-3 Tagen bekommen kann :-)!

Das Viertel rund um die bekannten Souqs (Goldsouq, Gewürzsouq/dort ja nichts kaufen!) ist eher unspektakulär und nur für einen kurzen Besuch empfehlenswert!

Ansonsten hat DaniG recht - Taxifahren ist sehr günstig in Dubai und mit der Metro kommt man gut rum! Aber manche Hotels nahe zur Metro-Linie liegen halt schon sehr 'in the middle of nowhere', wo einem dann wirklich nur bleibt, immer schnell von dort weg zu fahren!

Vielen Dank für deine Antwort :) Mir ist es vorallem wichtig, dass ich nicht 'in the middle of nowhere' lande. Ich plane einen Kurztripp für 4-5 Tage im April um die Stadt ein bisschen kennen zu lernen. Was möchte ich so alles machen in Dubai? Viele Sehenswürdigkeiten anschauen. Durch Strassen flanieren mit vielen Cafes und Shops. Ein Tag vielleicht am Strand liegen und ein Tag für Shopping in den grossen Malls investieren. Am Abend möchte ich ohne vom Hotel aus eine Grosse Weltreise zu machen in ein paar Bars oder Pubs eins trinken gehen. Wir sind ein junggebliebense 30-jähriges Paar, falls das auch noch hilft :)

0
@timmy

Mit 30 ist man nicht 'jung geblieben', sondern noch ganz und gar jung - nur mal so am Rande! Sonst müßte ich mich mit meinen 65 langsam aus dem Leben verabschieden :-)

Zu den oben empfohlenen Gegenden könnte ich noch das Madinat Jumeirah Hotel empfehlen - wunderschön gelegene Zimmer im arabischen Ambiente (dorthin wird man per Boot über Kanäle, ein bißchen wie in Venedig, nach der Ankunft abgeholt) und eine hübsche Mall gleich daneben, wo es eine Vielzahl unterschiedlicher Restaurants, Pubs und Cafés gibt! Manchmal gibt es für das Hotel über Hotelportale, wie z.B. booking.com oder hrs.com etc. oder auch in Reisebüros tolle Schnäppchen dafür!

Das mit 'durch die Straßen flanieren mit vielen Cafés und Shops ist nicht so einfach - Dubai ist eine künstliche Stadt und es gibt so gut wie keine ausgedehnten Bereiche mit so etwas. Auch nicht in der Altstadt - da gab/gibt es einen Souq und darin und davor haben sich früher die Männer mit ihren langschnabeligen Kaffeekannen und den kleinen 'Qawa'-Schälchen auf dem Boden/Teppich sitzend getroffen! Kaffee"kulturgeschichte", wie wir sie uns vorstellen, gibt es deswegen nicht! Die gesuchte Funktion haben die Malls übernommen (und ein bißchen gibt es das in den von mir genannten Gegenden).

In der Stadt selbst haben nicht alle Restaurants Alkohollizenz! Aber in welchem Hotel auch immer Ihr absteigen werdet - die können Euch jede Menge Tipps geben, wo es abends noch hingehen soll/kann! Taxifahren ist nicht nur billig, sondern auch völlig ungefährlich in den Emiraten und notfalls könntet Ihr jeden Abend in einer anderen Mall flanieren:

  • Mall of the Emirates

  • Burjuman Mall

  • Souk Madinat Jumeirah

  • Dubai Mall (Burj Khalifa)

  • Deira City Centre

etc. etc. etc.

0
@Roetli

Nochmals herzlichen Dank für deine Kommentare :) Mit "jung geblieben" wollte ich eigentlich nur sagen, dass ich manchmal noch ein Kindskopf bin und nicht unbedingt Opern oder klassische Veranstaltungen besuchen werde. Jet Ski und ein Bier in einer Bar sind mir da lieber ;)

Ich wollte dir nur noch mittteilen, dass ich mich fürs Crowne Plaza (das direkt beim WorldTradeCenter) entschieden habe (5.4.-10.4.). Massgebend war die zentrale geografische Lage und der direkte Metroanschluss. Somit dürften wir einerseits schnell bei den Palmen unten sein, aber auch auf der anderen Seite des Flusses. Freue mich.

0

du solltest dir mal den Stadtplan von Dubai ansehen , dann wirst du erkennen, daß deine Frage ziemlich absurd ist ..Dubai ist eine Metropole , die Hauptstrasse ist ca. 50 km lang, Dubai hat die beste Metro der Welt, also wirst du dich wohl auf die U-Bahn freuen , kauf dir doch einen Reiseführer von Dubai > marco-polo ... da steht alles drin

Was möchtest Du wissen?