Zentrum Amsterdamm besser per Auto oder ÖPNV?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was AnhaltER1960 sagt.

Hier mehr infos: http://www.iamsterdam.com/de/visiting/praktischeinformationen/verkehr/verkehr

Parken (kostenlos) geht noch auf einige platze in Amsterdam-Nord oder gegend Bahnhof Diemen. Der Arena is aber das beste Alternativ. Immer gut mit ÖV zu erreichen und ziemlich sicher. Unter Link [1] finden Sie mehr Infos.

Viel Spass und wilkommen in Amsterdam.

Auto fahren in Amsterdam macht keinen Spass. Enge, überfüllte Strassen, wuselnde Radfahrer, Strassenbahnen, das volle Programm. Auto abstellen macht aber erst recht keinen Spass. Parkplätze sind teuer und können schnell den Gegenwert von einigen Gramm erreichen.

Öffentliche sind gut ausgebaut (Metro, Vorortzüge, Strassenbahn, Busse und Fähren), fahren oft und rund um die Uhr, ab Mitternacht als Nachtverkehr mit eingeschränktem Netz und Takt. Tageskarte ist so um 7 Euro, wenn ich mich recht entsinne.

Lasst das Auto so weit wie möglich von Amsterdam stehen.

Tengen 11.08.2011, 09:00

So hab ich das auch von Freunden gehört. Die haben das Auto auch draußen stehen lassen und haben alles mit Bus oder Metro abgeklappert.

0

Was möchtest Du wissen?