Zeitzonen in den USA?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In den USA gibt es 4 Zeitzonen:

1. Eastern Time Zone(ET) welche die gesamte Ostküste umfasst. Die Zeitverschiebung beträgt -6 Stunden zu unserer Zeit.

2. Central Time Zone (CT) welche ungefähr den mittleren Teil der USA abdeckt. Die Zeitverschiebung beträgt -7 Stunden zu unserer Zeit

3. Mountain Time Zone (MT) welche Staaten wie Arizona, Utah, Idaho, Montana, Wyoming, Colorado und Neumexiko umfasst. Die Zeitverschiebung beträgt -8 Stunden zu unserer Zeit.

4. Pacific Standard Time (PT oder PST) welche die komplette Westküste umfasst. Die Zeitverschiebung beträgt -9 Stunden zu unserer Zeit.

Für dich sind je nachdem wie weit du in das innere des Landes bei deiner Rundreise fährst nur die letzten beiden interessant.

Sobald du die Grenze von Nevada nach Utah überschreitest bist du zum Beispiel in einer anderen Zeitzone. 

Ich würde mir allerdings an deiner Stelle keine großen Gedanken um die Zeitzonen machen, da Smartphones per GPS deine Position bestimmen können und automatisch die Zeit an deine aktuelle Zeitzone anpassen können. 

Du solltest nur bei eventuellen Reservierungen oder Terminen an die Zeitverschiebung von einer Stunde nach vorne oder nach hinten achten (je nachdem in welche Richtung du fährst).

Quelle : https://www.westkueste-usa.net/zeitzonen-zeitverschiebung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, dass im zusammenhängenden Festlandteil der USA = 4 verschiedene Zeitzonen existieren hast du mehrfach schon beantwortet bekommen, inkl. Karten dazu . Weitere 5-7 Zeitzonen sind auf Alaska, den Inseln und Atollen die für dich sicher (noch) nicht wichtig sind.

Was willst du eigentlich genau wissen? Nur wie groß die Zeitverschiebung ist (kannst du anhand Maps ausrechnen). Oder welche Zeiten du z.B. auf irgendwelchen Tickets genannt bekommst, oder was denn genau? Alle Zeiten die du genannt bekommst sind immer "VOR ORT ZEITEN" also z.B. Uhrzeit Landung deines Fliegers = die Zeit am Ankunftsort.

Falls du NICHT nach ARIZONA reisen willst, reichen dir die bisher erhaltenen Auskünfte und Maps locker aus. Falls doch solltest du das Thema DST (Daylight-Saving-Time=Sommerzeit), Navajo Nation, Hopi Reservation,. ggf. West-Rim und vor allem die Umgebung und geltenden Grundlagen für PAGE noch verrinnerlichen.

Hier z.B. http://www.magazinusa.com/us/info/show.aspx?unit=datafacts&doc=10&dsc=USA\_Zeitzonen

oder bei Wikipedia

Viel Spaß

ginus

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitzonen in USA sind gerade im Westen ein vertrackte Sache. Hast in Kalifornien und Nevada Pacific Standart Time UTC -8 Stunden, in Utah und Arizona Mountain Standart Time UTC -7 Stunden. Vertrackt wird es allerdings dass die Sommerzeit nicht zur gleichen Zeit umstellt, resp. wenn du dich auf Indianergebiet befindest - sie machen auch nicht mit der Sommerzeit mit im Gegensatz zum restlichen Staat. Wir wussten auf unserer Rundreise tatsächlich manchmal nicht wieviel Uhr es gerade ist.

Im Osten hast du Eastern Standart Time (UTC -5)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ginus 14.08.2017, 01:12

Da hast du ja sowas von recht. Manchesmal schon etwas schwierig in Arizona zur rechten Zeit noch anzukommen und nicht erst nach Ladenschluss.

ginus

0

Oehm ja natürlich gibt es mehrere Zeitzonen in den USA. Google hat solche Informationen...

Ich verstehe die Frage trotzdem nicht so richtig. Was möchtest du genau wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt 6 Zeitzonen in den USA.

Alle Zeitangaben auf deinem Ticket oder in deiner Buchung etc. beziehen sich jeweils auf die Ortszeit, falls das deine Frage war.

Wenn da steht, Arrival/Ankunft xx:xx, dann ist das die Ortszeit am Flughafen, an dem du ankommst. Ebenso für den Weiterflug an die Westküste; es ist immer die lokale Zeit des Flughafens, an dem du dich befindest. 

War das die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe Bild :-)

 - (USA, Zeit, Zeitverschiebung)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?