Welches Zahlungsmittel gilt in den Vereinigten Arabischen Emiraten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, du kannst neben Dirham in größeren Geschäften und Hotelanlagen auch mit Visa und Mastercard bargeldlos bezahlen. Der Dirham ist an den US $ gebunden. 

Du musst vielleicht auch nicht Bargeld umtauschen, sondern du kannst auch Dirham am Geldautomaten in den VAE abholen.  Siehe auch http://geld-im-urlaub.de/asien/vereinigte-arabische-emirate/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lilahexe, 

das Zahlungsmittel in den Vereinigten arabischen Emiraten, so auch in Ras Al Khaimah, ist der Dirham.

Du solltest gleich am Flughafen eine kleinere Summe Euro in Dirham wechseln, sodass Du schon mal ein wenig flüssig bist z.B. für Trinkgelder. Oder du nimmst für Trinkgeld Dollarnoten mit. 

Danach tauschst  du nach unserer Erfahrung Geld vorwiegend in Wechselstuben zB in den Malls oder in der City (damit ist nicht Dubai-Stadt gemeint und immer die Wechselkurse vergleichen). Wechsle keinesfalls Geld im Hotel, dort ist der Kurs meist grottenschlecht.

Du kannst auch mit Euro bezahlen, jedoch bekommst du dann einen sehr ungünstigen Wechselkurs. Es lohnt sich das Bar-Geld zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilahexe
25.11.2015, 17:44

Hallo Manni, schön wieder von Dir zu hören :-))), wie sieht das mit dem Trinkgeld dort aus? Was ist da so üblich? Für guten Service geben wir gerne Trinkgeld, denn wir freuen uns ja auch über eine Anerkennung im Job. LG Delphine

1

Was möchtest Du wissen?