zahlt die Reiserücktrittversicherung bei getrennter Anreise mit gleichem Ziel u. gem. Weiterreise?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Reiserücktrittsversicherung zahlt grundsätzlich nur dann, wenn alle Personen unter einer Buchungsnummer gebucht sind (als Reisegruppe). Bei den unterschiedlichen Flugrouten gehe ich mal davon aus, dass die Flüge getrennt gebucht wurden und auch unterschiedliche Buchungscodes erhielten. Anders ist es ja auch nicht möglich, Flüge zu buchen. Ich habe das selber so auch schon erlebt. Wenn dann die Reise ab Bangkok unter einer Nummer läuft, ist es ab da kein Problem. Evtl. wird nur dieser Teil erstattet. Aber davon abgesehen: wenn ihr wirklich ausfallt und sie die Reise nicht antreten kann, dann kann sie sicher zum Arzt gehen der ihr eine Fluguntauglichkeit bescheinigt. Wenn sie guten Draht zu ihrem Hausarzt hat, ist dies in der Regel kein Problem. Dies aber nur als Notlösung und kleinen "Tipp"...

Wurde das als gemeinsames Paket gebucht?Also eine Buchungsnummer?

Dann könnte es gehen,sonst nicht.Eine Anfrage bei der Versicherung schafft da Klarheit

Was möchtest Du wissen?