Yosemite und Sequoia - wohin genau fahren? Übernachten? Anmelden?

1 Antwort

Das ist eigentlich egal - San Francisco oder Los Angeles, geht beides! Ich würde Euch aber einen Gabelflug empfehlen - hin nach SFO und zurück von LAX. Gabelflüge sind manchmal nicht mal teurer.

Ansonsten finde ich San Francisco besser, da ist einfach schon der Weg zum Yosemite sehr viel interessanter und der zurück an der Küste entlang einfach nur traumhaft. Es kommt natürlich sehr darauf an, wie lange Ihr unterwegs sein wollt.

Von SFO nach Sacramento (die Hauptstadt Kaliforniens selbst ist sehenswert!), dann auf der Route 16 nach Sutter Creek, von dort auf der Route 49, der Goldgräber-Route, bis nach Sonora. Eine unglaublich schöne Strecke mit ein paar alten Goldgräber-Städten, die ihren Charme bis heute bewahrt haben. Im American River kann man heute noch Gold waschen, aber mehr als ein paar Krümel werdens wohl nicht werden :-). Je nachdem, was Ihr im Park anschauen möchtet, könnt Ihr dann die nächstgelegene Zufahrt wählen.

Vom Yosemite zum Sequoia NP sind es knapp 300 km, Ihr solltet dafür mindestens 6-7 Std. Fahrtzeit einplanen (Höchstgeschwindigkeit beachten!!).

Wenn Ihr genug Zeit habt, würde ich von dort nach Santa Barbara fahren und dort 1 bis 2 Tage einplanen und dann zurück über Solvang, Pismo Beach, Cambria, Big Sur und Monterey. Ihr könntet aber auch gleich vom Sequoia über San Luis Obispo (schöne alte Missionsstation) zur Küste fahren und dann zurück.

Bei einem Gabelflug könntet Ihr für den Rückweg die Direttissima über Bakersfield nach Los Angeles nehmen, ist eine langweilige aber schnellere Strecke.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?