Wwoofing oder Work and Travel auf Hawaii?

1 Antwort

Work & Travel geht auf Hawaii definitiv nicht, da die USA kein entsprechendes Abkommen mit Deutschland rsp. der EU haben!

Wwoofing wird in Hawaii (wie auch in der übrigen USA) angeboten - aber eigentlicht braucht man dafür als Ausländer ein "Arbeitsvisum", was man als Deutscher für Arbeit in der Landwirtschaft nur ungeheuer schwer bekommen würde! Es gibt aber auch Wwoofer, die das mit einem Touristen-Visum gemacht haben und bei der Einreise auf die Frage nach Sinn und Zweck der Reise nur mit 'Sightseeing' oder 'Tourism' geantwortet haben. Ob Du das selbst auch so handhaben wolltest, sei dahin gestellt - es ist halt immer ein Risiko im Falle eines Unfalles etc. während dieser Tätigkeit...

Work and Travel - als Student sinnvoller?

Bin jetzt mir meinem Bachelor fertig und möchte gerne ein "gap-year" bis zum Master machen. Ich dachte da an Work and Travel oder an eine Sprachreise. Was ich mich jetzt dabei frage: Ich bin ab nächsten Monat keine Studentin mehr. Hätte man als Student mehr Vorteile bei solchen Sachen? Wäre dann nämlich eine Überlegbung wert, mich nochmal für ein zulassungsfreies Bachelorstudium einzuschreiben, um den Studentenstatus zu behalten.

...zur Frage

Ist Work and Travel auch in Russland möglich?

Ich bin bald mit meinem Abitur fertig und würde gerne danach in meinem Gap Year erstmal etwas reisen. Ich sehe Russland dabei als sehr interessanten Kulturraum und frage mich deswegen, ob es möglich ist Work and Travel auch in Russland zu unternehmen. Es ist sicherlich deutlich weniger erschlossen, aber bestimmt gibt es doch etwas was man dort unternehmen kann, wodurch man sicher vielleicht sozial einbringen und noch etwas Geld verdienen, bzw. eine Unterkunft erhalten kann. Wenn jemand Informationen oder Erfahrungen auf diesem Gebiet hat wäre ich dafür sehr dankbar.

...zur Frage

(spiegelreflex)kamera mit nach Australien nehmen?

hallo zusammen :) Ich fliege dieses Jahr im August für ein Jahr nach Australien (work and travel). Insbesondere dafür, aber auch für andere Momente (venezianischer Fasching, Abschluss, ...) möchte ich mir eine gescheite Kamera zulegen. Aber ich habe Angst, dass sie mir dort drüben gestohlen wird. Also kaufen tu ich mir eine Kamera auf jeden Fall aber würdet ihr sie auch mit rüber nehmen? Und könnt ihr mir irgendeine empfehlen? (sollte nicht mehr wie 600/700 Euro kosten.. ) ich Danke schon einmal :)

...zur Frage

Brauch ich unbedingt einen Führerschein in Australien?

Ich habe vor für einige Monate nach Australien zu gehen, Work & Travel. Benötige ich dafür einen Führerschein oder ist das ganze auch ohne diesen möglich?

...zur Frage

Spontan ein Working-Holiday-Visum

Hallo ! Wir sind grade in Südostasien unterwegs und haben uns gedacht, wenn wir schon in der Nähe sind, dann könnten wir auch eine Zeit lang Work and Travel in Neuseeland machen. Spontan ein Visum zu bekommen sollte möglich sein, hab mich da auch schon informiert. Aber eine frage ist noch offen. Wenn man online das Visum beantragen muss, muss eine Adresse angegeben werden. weiß jemand, ob ich meine Heimatadresse angeben kann, auch wenn ich vor meinem Aufenthalt in Neuseeland nicht zu hause bin ? Denn eine Permanente Adresse in Südostasien an zu geben ist nicht möglich für mich. Ich hoffe jemand kann mir schnell helfen

Danke schon mal

...zur Frage

fragen zu work and travel australien

hi:) also ich möchte nächstes jahr nach dem abi (im juli oder so...) nach australien um dort zu arbeiten und zu reisen (work&travel eben^^)... ich hoffe nur dass ich meinen vater bis dahin noch überzeugen kann o.O

nachdem ich einige foren durchgelesen habe, habe ich mich inzwischen dazu entschieden das ohne organisation zu machen...

meine fragen:

-ist es möglich von einem ort zum anderern zu laufen? (hab mir nach google maps bei google street view einige wegen angesehen, sehen eigentlich ganz gut aus...)

-an die work&traveller: wenn ihr in großen schlafsäalen geschlafen habt, hattet ihr da keine angst dass euch was geklaut wird?

-ich hab verschiedene artikel zu dem einfuhrverbot gelesen. einmal nichts frisches, ein anderes mal überhaupt nichts... was stimmt denn nun? kann ich noch nicht mal knäckebrot oder so mitnehmen?

-bei der jobsuche: muss ich da jedesmal eine bewerbung schreiben oder kann ich da auch einfach hingehen und fragen, ob ich dort arbeiten kann? (gerade bei fruitpicking)

-kennt jemand gute, sichere, kostenlose bzw. -günstig camingplätze? (an der ostküste entlang und besonders nähe sydney)

ich weiß ist ein ziemlich langer text und sind viele fragen... aber ich hoffe ihr könnt mir helfen Danke schonmal ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?