Wir haben eine 12 jährige Tochter. Vor 3 Wochen haben wir einen neuen Pass bestellt. Aber jetzt brauchen wir ihn bis nächste Woche. kann sie ohne ihn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es ins Ausland gehen soll (auch ins europaeische) braucht sie entweder einen Reisepass. Innereuropaeisch (und in ein paar andere Laender) reicht ein Personalausweis. Eines dieser beiden Dokumente muss sie unbedingt haben.

Ihr koennt einen vorlaeufige Reisepass beantragen. Der gilt nur 1 Jahr, wird aber in aller Regel sofort zum Mitnehmen ausgestellt (manchmal muss man auch 1 Wektag warten). Erkundigt euch aber vorher, ob der von eurem Zielland ueberhaupt akzeptiert wird. In den allermeisten Laendern wird er zwar akzeptiert, es gibt aber Ausnahmen.

Es gibt einen sogenannten "Notpass" der ist zwar sehr teuer und gilt nur kurz aber wenns nicht anders gilt.

Kenn ich halt von uns in Österreich, denke in Deutschland wirds das auch geben? Eine Bearbeitungszeit von 3 Wochen kommt mir schon sehr lange vor aber vielleicht auch einfach mal nachfragen und die Dringlichkeit mitteilen.

Hallo,

warum fragt ihr nicht mal bei der Behörde nach?

Ich könnte mir vorstellen, dass was auf Dringlichkeit machbar ist!

Wenn da nichts machbar ist, dass würde ich auf jeden Fall einen vorlaeufige Reisepass beantragen! Ohne würde ich nicht losfahren!

Ich wünsche euch eine gute Reise

Gruß Laura

Das kommt drauf an wo genau es hingehen soll. Vielleicht einfach nochmals bei der Gemeinde nachfragen, wann genau der Pass fertig wird. 

Kaum vorstellbar. Lieber erst abwarten, bis der Pass bereit wird.

Vor einigen Jahren haben wir erst am Flughafen Wien Schwechat (VIE) bemerkt, dass die >18j. Tochter den Pass vergessen hatte. Zum Glück gabs am Flughafen eine Stelle, die einen "Not-Reisepass" ausstellte. Frag mal auf Deinem Flughafen nach ...

Wo soll es denn hin gehen?wann soll er denn fertig werden?

Was möchtest Du wissen?