"Wunderbare Orte"in Deutschland für eine kreuz-und-quer Reise gesucht, habt ihr Vorschläge für mich?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

ich bin in dieser Frage ja sozusagen ein Extremist :-) Das heisst, dass ich dir vor allem die Alpen und die See empfehle- wobei ich gegen Mittelgebirge natürlich nichts habe!

Ich glaube, dass einige der "Ferienstraßen" bzw. "Themenrouten etwas für dich wären.

  • Wenn Du z.B. die bayrischen Alpen kennen lernen möchtest, dann wäre die Deutsche Alpenstraße etwas für dich. Sie beginnt in Lindau und endet in Berchtesgaden- mit der sehr empfehlenswerten Ehrenrunde über die Rossfeld-Höhenstraße als Abschluss. Auf dieser Straße erlebst Du zahlreiche kulturelle Highlights und die Natur sowie die Landschaft sind ebenfalls vom feinsten! Abstecher sind natürlich möglich. Mehr hier: http://www.deutschealpenstrasse.de/

  • Heute nicht mehr vermarktet wird die Grüne Küstenstraße, sie beginnt in Deutschland am Grenzübergang bei Nieuweschans, dann geht sie über Weener nach Leer. Dort kann man als Abstecher die Deutsche Fehnroute und die Störtebekerstraße nehmen. Die Küstenstraße führt dann weiter durch Ostfriesland über die B401, ich würde aber an der Küste entlang Richtung Wilhelmshaven fahren. Vielleicht ein Inselabstecher? Weiter dann über Varel und Oldenburg nach Bremen/Bremerhaven. Dann Dorum und Cuxhaven, dann weiter nach Wischhafen und mit der Fähre nach Glückstadt. Bis Dänemark dann weiter auf der B5 über Marne, Meldorf und Heide. Bei Tönning über die Eider . Weiter geht es an Friedrichstadt vorbei Richtung Husum. Nördlich werden Hattstedt, Struckum, Breklum und Bredstedt durchquert bis zur dänischen Grenze. Dort als Endpunkt das Noldemuseum. Vielleicht noch eine Nordfriesische Insel?

Viel Spaß!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
alraune 13.03.2012, 13:32

Eine ganz wunderbare Antwort - vielen Dank dafür! DH!

0

Ich würde an der Mosel entlang fahren und neben der wunderschönen Landschaft und den Weinproben in den Orten entlang des Weges Station machen, also z.B. von Koblenz aus in Cochem, Zell, Traben-Trabach und Bernkastel. Exkursionen in die Eifel machen dann Sinn und Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bube44 02.03.2012, 13:52

...und unterwegs die Burg Eltz besuchen und zum Abschluss ein/zwei Tage in Trier anhaengen.

0

Für mich sind Dresden und Leipzig zwei wunderbare Orte die du auch unbedingt besuchen solltest! Warum? - Weil: - Dresden`s Architektur ist einfach wunderschön und am wunderschönsten ist ein Spaziergang wenn es dunkel ist und die Straßen beleuchtet sind (finde ich). Dann erstrahlt Dresden in einem ganz anderen Licht als am Abend. - Leipzig ist einfach eine Wohlfühlstadt. Sie ist durchzogen von zahlreichen schönen Parks, herrlicher Altbauarchitektur, sehenswerter Sehenswürdigkeiten und vielen tollen Weggehmöglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wir wäre es mit einem Besuch im relativ unbekannten Odenwald? Dort findest Du wunderbare Landschaften zum Wandern, verschlafene Orte und eine Vielzahl an Burgen und Schlössern.

Und falls Du noch Lust auf Kultur und/oder Trubel hast, empfiehlt sich das nah gelegene berühmte Heidelberg.

Die am Rande des Odenwald liegende sonnige Bergstraße mit ihren fruchtbaren Weinbergen lädt ein in bezaubernde Städtchen, wie Weinheim, Heppenheim oder Bensheim.

Schon Goethe sagte: „Hier beginnt Italien“ ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, der Spreewald ist ein wunderbarer Ort!!! Und das sommers wie winters: Im Sommer kann man herrlich die vielen kleinen verzweigten Flüsschen und Bäche entlang paddeln (und man findet immer wieder auch ein ruhiges Plätzchen, trotz der Touri-Flut, die mittlerweile auch den Spreewald erreicht hat UND man kann sich immer noch verfahren:))! Im Winter, wenn es kalt genug war, dann friert der Spreewald gelegentlich komplett zu und dann kann man auf den Flüssen wandern und Schlittschuhlaufen und wenn dann noch alles zugeschneit ist, dann ist der Spreewald ein wunderschönes Winterwunderland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag Augsburg sehr gerne, die Stadt hat schöne geschichtliche Ecken zu erkunden, nette kleine Gassen, in denen sich noch viele individuelle Geschäfte und Cafes befinden und keine Ketten. Außerdem fließt ein Bach durch viele der Gassen. Die Fuggerei ist natürlich zu nennen, das Rathaus (vor allem auch von der hinteren Seite mit der Größe beeindruckend) und man kann auf den Spuren des Baumeisters Elias Holl wandern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
alraune 13.03.2012, 13:33

Gute Idee - Augsburg kommt auf jeden Fall ins Programm! 8-)

0

Neben dem schon genannten Moseltal finde ich auch noch Ahr-,Nahe-,Lahn- und Mittelrheintal (Unesco Welterbe) sehr schön.Dann unsere waldreichen Mittelgebirge:ausser dem schon genannten Odenwald,Taunus, Spessart,Eifel,Pfälzer Wald,Schwarzwald.Und-für mich am schönsten: die Alpen! Insbesondere das BGL mit dem Königssee,die Gegend um den Tegernsee,Lenggries und Umgebung,das schon erwähnte Allgäu mit den Königsschlössern,rund um Ettal und im Chiemgau Ruhpolding,Wallgau,Krün.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 02.03.2012, 14:19

Inspiriert von Seehund (Deutsche Alpenstrasse) fällt mir auch noch die Romantische Strasse ein , sie beginnt in Würzburg und endet in Füssen

www.ferienstrasse-bayern.de/

gerade auch der Teil bei Lauda-Königshofen ist sehr schön und relativ unbekannt und nicht so voll

0

Ich muss hier jetzt auch wieder eine Lanze für meine Heimat brechen: die Südpfalz! Die Südpfalz wird auch gern "die Toskana Deutschlands" genannt, weil es immer recht warm ist. Das Klima ist durch die Rheinebene im Sommer leider teilweise sehr schwül, aber dafür haben wir die vielen Baggerseen zur Abkühlung ;)

Die Weinreben laden zu einem Spaziergang oder auch zu einer Wanderung ein, es gibt immer Weinstuben entlang des Wegs, in die man einkehren kann. Landau an sich ist ein schönes kleines Städtchen und liegt wunderschön in den Weinbergen drin. Du kannst dir Burgen und Ruinen anschauen, im Pfälzerwald wandern und radeln (geht natürlich auch an der Weinstraße!) und die schöne Natur genießen. Neustadt a. d. Weinstraße, Bad Bergzabern oder auch die vielen kleinen Weindörfer, wie Rhodt, Hainfeld, St. Martin,... sind alles schöne Orte, an denen man sich einfach wohlfühlen muss. Und der Wein steht bei uns natürlich auch im Vordergrund. Ab April fangen die Weinfeste an und gehen bis in den Oktober hinein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RomyO 02.03.2012, 12:48

... ich wusste es, dass Du die schöne Südpfalz empfiehlst.

Wenn das Wetter mitspielt, fahren wir am Sonntag auch mal wieder dorthin.

Liebe Grüße.

0
Bella85 02.03.2012, 15:15
@RomyO

Natürlich, Romy ;)

Ich komm leider erst Ende März mal wieder heim, aber bis dahin stehen die Mandelbäume hoffentlich auch schon in voller Blüte!

Viel Spaß am Wochenende!

0

Also für mich ist definitiv auch Dresden und seine Umgebung ein "wunderbarer Ort".

Dresden spricht für sich: es ist einfach einmalig!

Aber von dort aus kommt man rasch auch noch an viele weitere tolle Orte: Prag, Meißen, Erzgebirge und und und :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall verpassen solltest Du im Lauf Deiner Tour das Mittelrhein-Tal zwischen Mainz und Koblenz. In die wirklich schöne Landschaft sind viele bekannte Wein-Orte eingebettet.

Wanderer kommen entlang des http://www.rheinsteig.de/ voll auf ihre Kosten. Für die Nacht findest Du in jedem Ort ein angenehmes Lager für Dich und des Abends kannst Du, wenn Du magst, den Wein verkosten, dessen Reben Du am Tag quasi "beim Wachsen zugeschaut hast".

Viel Spass auf Deiner Deutschland-Entdeckungs-Tour!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fangen wir mal im Osten an:

  • Görlitz: Grösste unzerstörte deutsche Stadt
  • Elbtal zwischen Pirna und Bad Schandau: tolle Felsformationen
  • Bodetal (Harz) oberhalb von Thale (Canyon....)
  • Sonnenaufgang auf dem Brocken (nur für Glückskinder^^)
  • Sonnenobservatorium Goseck: Bronzezeitliches High-tec
  • Wörlitzer Park ("this is England !")
  • Lauscha-Tal, Thüringer Wald
  • Schiffshebewerk Niederfinow

.... und Vieles mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halt es ja mit en alten Hansestädten an der Ostsee:

Lübeck, Schwerin, Stralsund, Wismar, Greifswald.

Am schönsten finde ich Stralsund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?