Würdet ihr im Moment nach Dresden oder Leipzig fahren oder das lieber auf den Sommer verschieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wir würden jederzeit nach Dresden oder Leipzig reisen und im Zentrum wohnen. In Dresden wäre es dann direkt an der Frauenkirche und in der Nähe der Semperoper. Ich sehe da auch kein Problem für ausländische Besucher mit anderer Hautfarbe.

Man kann sich ja am Montag von den Demos fernhalten. So haben wir es immer gehalten, auch wenn wir im Ausland unterwegs waren, wo es auch schon Demos und Aufstände oder am Abend Ausgehverbot gab. Immer die Vorsichtsmaßnahmen befolgen und größeren Menschenansammlungen aus dem Weg gehen.

So halten wir es auch zu Hause, man muss nicht zu neugierig sein. Wir werden auch künftig egal wo Menschenansammlungen meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
28.01.2015, 09:18

Meinen besten Dank für den Stern und ich wünsche eine gute Zeit auf der Reise. LbG ManiH

0
Kommentar von ManiH
28.01.2015, 09:18

Meinen besten Dank für den Stern und ich wünsche eine gute Zeit auf der Reise. LbG ManiH

0

Ich würd sie eher auf den Sommer vertrösten- aber wegen des Wetters und nicht wegen der fehlgeleiteten Bürger dort.

Wenn sie aber unbedingt jetzt fahren wollen- würd ich Ihnen nicht abraten. Müssen ja nicht gerade an einem Montag dort sein - das würde ich aber zur Zeit auch nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
23.01.2015, 16:04

Wir haben Dresden bisher nur im Winter besucht und immer Glück mit dem Wetter gehabt. Kalt, sehr kalt, aber klarer blauer Himmel und Sonne. :-)

2

Ich bin >6.3. für eine knappe Woche in Leipzig und übernachte in der Innenstadt. Ich habe keine Bedenken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?