würdet ihr heute noch mit der costa (concordia) "segeln"...

Support

Liebe/r Elisa999,

deine Frage mag interessant sein und zu vielseitigen Überlegungen und Diskussionen anregen. Bitte achte aber darauf, dass auch bei Umfragen der Ratgeber-Charakter im Vordergrund steht. Bitte achte in Zukunft darauf.

Herzliche Grüße,

Julia vom reisefrage.net-Support

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach meiner letzten Reise mit der Costa Luminosa in die Karibik im Dezember 2012 würde ich mit keiner Costa mehr, wie Du sagst, "segeln". Die ganze Costa Linie ist auf einem unglaublichen Spartripp, da ist die günstigste Schnäppchenreise schlussendlich kein Schnäppchen mehr. Am meisten sparen kann man am Essen und das tun sie vehement. Die Ausflüge und "Nebenkosten" sind extrem teuer geworden und die Dienstleistungen sind am Boden. Uebermüdete und dementsprechend schlecht gelaunte Mitarbeiter sind fast normal. Ich war schlussendlich nur noch mit dem Kabinensteward zufrieden! Nur nebenbei: Bambinis sind neuerdings gratis, kannst Dir ja vorstellen, wie viel Ramba Zamba da einen erwartet. Costa ? Nein danke.

Mit der Concordia wirst Du noch längere Zeit zuwarten müssen, die "liegt" noch in Giglio.

Danke für den Stern, Elisa999. :-)

0

Ich bin sogar mal mit Costa gefahren, nicht mit der Concordia, sondern mit der Victoria. Ganz zufrieden war ich mit der Kreuzfahrt ja nicht, aber alles in allem war es ok. Was jetzt mit der Concordia passiert ist, ist traurig, aber nicht jeder Costa-Kapitän ist ein schlechter Kapitän. Ja, ich würde noch Mal mit Costa fahren.

wieso warst du nicht begeistert,wenn ich fragen darf?

0

Ich denke das hat sich erledigt.

Wir wuerden bei dieser Schifffahrtslinie nicht mehr buchen wollen. Irgendwie bleibt doch ein schlechtes Bauchgefühl. Zugegeben es ist ein Vorurteil und ein wenig Aberglauben. Siehe auch die Urteile meiner Vorredner.

Was möchtest Du wissen?