Work and Travel Visum Neuseeland / Australien?

2 Antworten

Ob du das über eine Agentur machst oder nicht, hat keinein Einfluss darauf. Da du aus Österreich kommst, würde das eh keinen Sinn machen, da es nunmal kein W&T-Visum für dein Land gibt & diese es folglich auch nicht anbieten..

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
47

Das stimmt so nicht! Für Österreicher gelten die auf 100 limitierten Visa, wie Lixon schon schrieb!

0

Wie das mit w&t-Agenturen ist, weiss ich nicht, aber ich denke, dass die keine Extra-Würste bekommen - NZ wird jährlich einfach überschwemmt mit w&t travellers. Ich würde es einfach versuchen und wenn es nicht klappt, meine 3 Monate Touristen-Visum mit Couchsurfing weitestgehend von Übernachtungskosten frei zu halten oder mit ehrenamtlicher Arbeit vielleicht auch noch Verpflegung zu bekommen. Touristenvisa sind durch einen Kurzaufenthalt in AUS einfach zu erneuern.

Ähnliches gilt auch fur AUS!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Welche Möglichkeiten gibt es in Kalifornien neben dem Reisen zu arbeiten / work and travel?

Hallo, hat jemand von Euch Erfahrungen gemacht zu work and travel in den USA? Ich möchte das gerne in Kalifornien probieren. Wie umständlich ist es ein Visum dafür zu bekommen? Wann ist die besten Zeit dafür? Wie schwer ist es damit einen Job zu finden? Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Ist Work and Travel auch in Russland möglich?

Ich bin bald mit meinem Abitur fertig und würde gerne danach in meinem Gap Year erstmal etwas reisen. Ich sehe Russland dabei als sehr interessanten Kulturraum und frage mich deswegen, ob es möglich ist Work and Travel auch in Russland zu unternehmen. Es ist sicherlich deutlich weniger erschlossen, aber bestimmt gibt es doch etwas was man dort unternehmen kann, wodurch man sicher vielleicht sozial einbringen und noch etwas Geld verdienen, bzw. eine Unterkunft erhalten kann. Wenn jemand Informationen oder Erfahrungen auf diesem Gebiet hat wäre ich dafür sehr dankbar.

...zur Frage

(spiegelreflex)kamera mit nach Australien nehmen?

hallo zusammen :) Ich fliege dieses Jahr im August für ein Jahr nach Australien (work and travel). Insbesondere dafür, aber auch für andere Momente (venezianischer Fasching, Abschluss, ...) möchte ich mir eine gescheite Kamera zulegen. Aber ich habe Angst, dass sie mir dort drüben gestohlen wird. Also kaufen tu ich mir eine Kamera auf jeden Fall aber würdet ihr sie auch mit rüber nehmen? Und könnt ihr mir irgendeine empfehlen? (sollte nicht mehr wie 600/700 Euro kosten.. ) ich Danke schon einmal :)

...zur Frage

Wie schlimm ist das eigentlich in Australien und Neuseeland mit den Spinnen wirklich?

Wir wollten eigentlich schon lange mal an dieses Ende der Welt reisen. Nun wäre es finanziell möglich, aber es sammeln sich nun eine Reihe anderer Argumente dagegen an, unter anderem: Meine Freundin hat ernste Spinnenangst. Sie verbindet mit Australien vor allem große und oft auch gefährliche Spinnen (dank der Berichte vieler Freundinnen, die Work&Travel dort gemacht haben).

Wie schlimm ist das nun wirklich? Laufen einem dort jeden Tag irgendwelcher Viecher übern Weg, die man nicht sehen will?

...zur Frage

Kann man eigentlich ein zweites "Work-Visa" in Neuseeland bekommen?

Angespornt durch eine andere Frage denke ich mal wieder darüber nach, nach Neuseeland zu gehen. Ich war schon einmal dort und hatte damals ein "Work Visa". Das gilt ein Jahr und ist bei mir längst abgelaufen. Weiss jemand, ob ich eine Möglichkeit habe, ein zweites Work Visa für ein Jahr zu bekommen?? Auf der Seite der Botschaft steht zwar, das ist nicht möglich, aber es gibt ja oft noch einen Weg...

...zur Frage

fragen zu work and travel australien

hi:) also ich möchte nächstes jahr nach dem abi (im juli oder so...) nach australien um dort zu arbeiten und zu reisen (work&travel eben^^)... ich hoffe nur dass ich meinen vater bis dahin noch überzeugen kann o.O

nachdem ich einige foren durchgelesen habe, habe ich mich inzwischen dazu entschieden das ohne organisation zu machen...

meine fragen:

-ist es möglich von einem ort zum anderern zu laufen? (hab mir nach google maps bei google street view einige wegen angesehen, sehen eigentlich ganz gut aus...)

-an die work&traveller: wenn ihr in großen schlafsäalen geschlafen habt, hattet ihr da keine angst dass euch was geklaut wird?

-ich hab verschiedene artikel zu dem einfuhrverbot gelesen. einmal nichts frisches, ein anderes mal überhaupt nichts... was stimmt denn nun? kann ich noch nicht mal knäckebrot oder so mitnehmen?

-bei der jobsuche: muss ich da jedesmal eine bewerbung schreiben oder kann ich da auch einfach hingehen und fragen, ob ich dort arbeiten kann? (gerade bei fruitpicking)

-kennt jemand gute, sichere, kostenlose bzw. -günstig camingplätze? (an der ostküste entlang und besonders nähe sydney)

ich weiß ist ein ziemlich langer text und sind viele fragen... aber ich hoffe ihr könnt mir helfen Danke schonmal ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?