Worauf muss eine Schwangere in Malaysia beim Essen achten?

1 Antwort

Hallo Wuermchen,

ich nochmal... Also erstmal möchte ich dir sagen, dass ich es sehr rührend finde, wie du dich um deine schwangere Freundin kümmerst und sorgst!! Das ist nicht selbstverständlich!

Lotusteich hat dir eine gute Antwort gegeben, trotzdem noch ein paar Gedanken von mir: Eine Schwangerschaft ist ein Wunder, aber halt auch etwas ganz Normales... Deine Freundin soll all das machen, was ihr intuitiv gut tut (wie auch im Nicht-Schwangeren-Zustand). Nicht nur um die Hygiene soll sie auf ihr Bauchgefühl achten (ja, da sitzt ein kluger Ratgeber!;-), sondern auch was das Essen angeht. Hat sie Apetitt darauf, Lust... Dann ran ans Essen in Malaysia. Alles was ihr gut tut, wird auch ihrem Ungeborenen gut tun.

Eine Schwangerschaft ist etwas absolut Natürliches und nichts worauf man Rücksicht nehmen muß. In der heutigen Zeit, wird ja um alles ein Bumborium gemacht - Schwangerschaft, Geburt, Baby, Kind (ein riesen Markt, mit dem sich eine Menge Geld verdienen läßt!). Aber ich glaube, wenn man einfach sein Leben positiv lebt, ist das das allerbeste, was man einem Ungeborenen mit auf den Weg in diese Welt geben kann. Fazit: Deine Freundin soll all das Essen, wo ihr das Wasser im Mund zusammen läuft!:-) lg Daniela ps. Moskitonetze gibt es in jedem Hotel/Bungalow in Thailand - so war das jedenfalls bei uns (ich nehme nicht an, dass ihr eine Dschungel-Tour plant)! lg Daniela

Jaaaa... und dann kommt man ganz schnell von Malaysia nach Thailand... sorry, sorry! Malaysia und somit die Moskitonetz-Situation dort kenne ich nicht!:-)

0

Was möchtest Du wissen?