Worauf ist beim Essen gehen in Thailand besonders zu achten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du hier in D rein äußerlich beurteilen kannst, ob dir ein Laden zusagt, warum sollte das in Asien nicht auch funktionieren? :-) Und was sind denn die "guten" Läden?

Sicher da, wo du viele Leute, vornehmlich auch Thais antriffst. Und dies sind meist nicht die "gestylten" Restaurants in Touristenzentren (da ist das Essen oft auch nicht wirklich authentisch, sondern für den "empfindlichen" westlichen Gaumen zurechtgestutzt und entschärft) , sondern eher der einfache Laden, die Garküche mit ihren drei Beistelltischchen oder das Wellblechrestaurant an der nächsten Ecke. Dass "einfach" gleich unsauber oder geschmacklich weniger gut bedeutet, gilt in meinen Augen gerade in Thailand so überhaupt nicht. Gerade in solch einfachen Restaurants habe ich teilweise das beste thailändische Essen bekommen, das ich jemals gegessen habe!!!

Schau dir die Garküche, das Restaurant oder was auch immer einfach an und entscheide aus dem Bauch heraus... Ich hatte noch nie, wirklich noch nie irgendwelche gesundheitlichen (Magen-Darm) Probleme in Thailand, ob ich nun an der Straßenecke oder im Luxusrestaurant gegessen hatte. Solange man auf gut gekochte Speisen zurückgreift, wirklich kein Problem. Aber gut, ich bin dahingehend aber wirklich äußerst robust... ;-) PS: Wenn du Probleme mit scharfem Essen hast, solltes du aufpassen oder immer ein "Mai Phed" bei der Bestellung dazu sagen.

Auch in Thailand kann man erkennen, welche Restaurants eher der Oberklasse angehören und welche nicht. Allerdings würde ich mich davon nicht immer leiten lassen. Denn oft bekommst du gerade an den mobilen Ständen am Straßenrand gutes und leckeres Essen. Das das nicht immer mit unseren Hygienstandards übereinstimmt, ist auch klar. Schau dir die Läden oder Stände einfach in Ruhe an und entscheide dann. Wir haben eigentlich wenig "echte Restaurants" besucht, sondern uns an den Einheimischen orientiert. Für mich ist auf jeden Fall hängen geblieben, dass es in "guten Restaurants", sprich solchen mit einer besseren Hygiene und einem ansprechenden Ambiente kein Plastikgeschirr gab. Das bekommt man nämlich überall anders. Diese guten Restaurants mit authentische Küche, die auch bei Einheimischen beliebt ist, ist meiner Meinung nach aber garnicht so leicht zu finden. Deshalb hatten wir uns schon im Voraus ein wenig informiert.

47

Das Plastikgeschirr ist ein guter Ersatz für das früher im Klong-Wasser gespülte Porzellangeschirr!!!

Und - auch ein 'guten Restraurants' kann man sich eine ordentliche Magen-/Darmgrippe holen, weil die Speisen oft längere Zeit nur warm gehalten und nicht nochmal durcherhitzt werden! Vor allem die so 'beliebten' Büffets kommen dafür oft in Frage...

0

Während meiner verschiedenen Thailandaufenthalte habe ich äußerst selten in den Restaurants gegessen. Mir persönlich sind die Garküchen am liebsten. Dort bekommt man wirkliche Thai-Küche. So habe ich z.B. auf Phuket in einer Mini-Garküche mit nur vier Tischen den besten Fisch meines Lebens gegessen. Das werde ich nie vergessen. Ich hatte auch noch nie Magenprobleme oder Durchfall. Das Wichtigste ist eigentlich, keine Eiswürfel in den Getränken! Laß dich einfach von deinem Bauchgefühl leiten, ob dir eine Garküche zusagt oder nicht. Du siehst das ja auch schon, ob dort viele Thais sitzen oder nicht. Das ist immer ein gutes Zeichen.

17

Ha, mal wieder die "no ice" Fraktion. Ich lache mich jedesmal kaputt, wenn ich der irgendwo begegne. Da geraten Menschen beim Anblick eines Eiswuerfels in der Cola in Panik, als wuerden sie gerade von ner Kobra angegriffen. Was um Himmels Willen soll denn an nem Eiswuerfel gefaehrlich sein?

Natuerlich wird die thailaendische Bedienung den Eiswuerfel auf Wunsch auch wieder aus der Cola rausnehmen. Bei Touristen wundert man sich schliesslich ueber gar nichts, die sind halt so bescheuert. Also schnappt man sich das gefaehrliche Ding (gern auch mit den Fingern) und holt's wieder aus der Cola raus. Kein Thema.

Warum manche Menschen aber so ne Hoellenpanik vor Eiswuerfeln haben, ist voellig unverstaendlich. Kein Mensch kaeme in Thailand auf die Idee, Eiswuerfel aus unsauberem Wasser zuzubereiten.

Also lasst die Dinger ruhig drin. Die tun euch ueberhaupt nix. Bei dem Finger, der den Eiswuerfel wieder rausholt, waere ich mir da aber nicht ganz so sicher.

0
53
@Caveman

Die Eiswürfel sind entweder aus Flaschenwasser, oder potenziell mit Amöben oder Bakterien kontaminiert.

LG

0

Moped in Faro mieten?

Ich möchte in Faro ein Moped mieten, habt ihr ein paar Tipps? Reicht der deutsche Führerschein? Worauf muss ich als Laie beim Vertrag und beim Moped achten? Vielen Dank für Expertentipps! Habt ihr auch einen Tipp was nen Mopedverleih in Faro angeht?

...zur Frage

Gibt es in Parma einen besonders empfehlenswerten Delikatessen-Laden?

Wir fliegen im Juni für zwei Wochen in die Emilia Romagna nach Italien und möchten vor dem Rückflug noch richtig gut einkaufen gehen, besonders aber italienische Delikatessen. Kennt Ihr in Parma einen guten Laden, in dem man Schinken, Käse und andere Köstlichkeiten kaufen sollte?

...zur Frage

WIe schützt ich mich in Thailand vor Betrug mit Wasserflaschen?

In Asien werden ja immer wieder "echte" Plastikflaschen mit Logo der echten Firma mit "falschem" Wasser verkauft, was ja durchaus gesundheitsschädigend sein kann. Worauf muss ich an den Flaschen achten, um zu wissen, ob sie an irgendeiner Stelle nachgefüllt wurden?

...zur Frage

Worauf muss ich beim Handeln auf einem Basar achten?

Ich habe schon vor mich auf einem Basar an die Tradition des Handelns zu halten mir fällt es aber nicht so leicht um Preise zu feilschen. Sind die dann echt beleidigt, wenn man ds nciht macht oder denken die eher"super schon wieder einem touri das doppelte abgenommen?

...zur Frage

Tipps für Nilkreuzfahrten?

Schon lange möchte ich eine Nilkreuzfahrt machen. Worauf muss ich achten (Schiffskategorie, Route, Essen, Kleidung, Sicherheit, beste Jahreszeit usw.)? Welches Schiff ist gut und welches soll ich meiden? Und stimmt es, dass man keine Pyramiden zu sehen bekommt?

...zur Frage

Gute Massage in Indien?

Worauf muss man achten, wenn man in Indien eine gute Ayurvedabehandlung bekommen möchte? Wie viel sollte sie kosten, was sind so die Preise? In Thailand gab es viele, die Thai-Massagen angeboten haben, aber ganz offensichtlich wenig Ahnung hatten und einem mehr Schmerzen zufügten als linderten. Das ist damals nur schwer im Vorhinein erkennbar gewesen. Wie sieht es damit in Indien aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?