Wollen im November nach Benares (Veranasi) und am Anschluss einiger erhlsame Tage wo? verbringen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin damals von Varanasi über Kathmandu nach Pokhara gereist. Die Reise an sich war weniger erholsam, weil ich sie in Bussen absolviert habe, aber man kann das sicherlich auch viel bequemer haben. Und in Pokhara kann man im Schatten des Anapurna sehr schön am See entspannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr wenig Zeit habt und von Delhi aus zurückfliegt würde ich euch empfehlen, in der Region Delhi, Jaipur oder Agra eines dieser schönen Heritage/Palast- Hotels zu wählen, mit Pool und SPA Anlage und euch dort verwöhnen zu lassen. So könnt ihr immer noch nach Lust und Laune Ausflüge machen und neben Benares noch mehr von Nordindien entdecken. Goa mit seinen Stränden ist auch relativ einfach zu erreichen, wahrscheinlich via Delhi. Dort hättet ihr Meer und Pool aber es ist schon eine etwas andere Welt verglichen mit Benares. Christlich und portugiesisch geprägt wirkt Goa viel weniger "indisch" und wird für die meisten Touristen zum reinen Strandurlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde entweder nach Goa oder nach Kerala hinüberfliegen um dort an den langen Sandstränden zu relaxen und ein paar Ayurveda-Behandlungen genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Ich würde nach Puri ( Orissa ) fahren .

Zug oder fliegen nach Bhubaneshwar .

Nicht überlaufen und billig .

Zum Beispiel am Strand gelegen , das Coco Palms Hotel

http://www.hanshotels.com/puri/rooms.html

Aber es gibt auch andere / billigere .

Und dort könnt ihr auch noch den wunderbaren Jagannath Tempel und Mandir Tempel angucken .

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miablue
11.12.2012, 21:09

Mir hat Puri auch sehr gut gefallen, Orissa insgesamt. Da Marko aber schreibt dass er erholsame Tage am Strand oder am Pool verbringen möchte, glaube ich nicht wirklich dass dies für ihn das Richtige ist. Puri ist eine ganz wichtige Pilgerstadt mit einem endlos langen aber völlig baumlosen Strand. Viele Familien und Paare aus Kalkutta verbringen ihre Ferien oder Wochenenden dort und so ist der Strand dann jeweils ein einziger Rummelplatz. Zum Zuschauen ist dies alles sehr spannend aber zum Baden würde ich da nicht unbedingt hin. Die weiter entfernten Strandabschnitte sind auch nicht ausgesprochen sauber da hier und dort die Abwasserkanäle ihren Weg ins Meer finden. Was für Bubaneshwar oder Puri spricht sind die günstigen Preise auch für sehr gute Hotels mit schönem Pool und natürlich wie gesagt die wunderbaren Tempelanlagen.

0

Was möchtest Du wissen?