wohnmobilüberführung in kanada

stellplatz Rancho los Lobos - (Kanada, Nordamerika, Wohnmobil)

1 Antwort

Ueberfuehrungen im klasischen Sinne gibts hier so gut wie nie, dafuer sind die Entfernungen einfach zu gross. Meist wird das ueber verguenstigte Einwegmieten gemacht, oder aber Huckepack per LKW. Wenn Du also an guenstige Einwegmieten kommen willst frag nach Ueberfuerungen. Meist hast Du dann aber so einen Zeitdruck dass es kaum Freude macht. Wenn Du 4500km runterreissen musst kommt kaum Freuede auf. Viele Gruesse aus BC Dieter

hallo und danke für die antwort. hab mir schon so was gedacht, früher gabs das mal. was könnte man sonst noch machen, wenn ich mindestens 3 monate drüben bleiben will? ein "normales" mieten ist ja zu teuer. ich denke natürlich auch daran mein womo zu verschiffen und rüberbringen. seabridge, ich weiss, ist aber trotzdem irgendwie umständlich, der gastank muss leer sein, dann muss man ja 3 wochen warten bis das auto drüben ist usw....aber...schön wär es schon, verdammt!

grüsse wolf, der nach kanada will...

0

Was möchtest Du wissen?