Wohnmobil abstellen bei Trieste oder Caorle

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieser Campingplatz in Trieste ist das ganze Jahr über geöffnet und man kommt schnell und leicht mit dem Bus oder der "Tram di Opicina" in die Innenstadt von Triest http://www.campeggiobelisco.it/. Und wenn man nicht in die Stadt möchte sondern im Meer baden oder auf dem Karst spazieren gehen möchte, ist das auch einfach. Und in Triest kann man sich schon 3 bis 5 Tage wohlfühlen. Persönlich würde ich nach Trieste und nicht nach Caorle fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vor Nutzen des "Artusoparks" ist eine Kontaktaufnahme dringend zu empfehlen, da es auf der seite ausdrücklich heisst:

Siamo in fase di realizzazione....

Man baut....und weist darauf hin, dass sich dieser Bau auf den "Schuppen mit den überdachten Parkplätzen" bezieht, und wenn man schon einen Umweg auf sich nimmt, sollte wenigstens das Ergebnis zielführend sein.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
15.02.2013, 13:22

Heisst das, man kann dort gar nicht parkieren?

0

Was möchtest Du wissen?