Wohnen während Work and Travel

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt eine Reihe von Work&Travel-Möglichkeiten, wo man auch Kost und Logis frei hat - z.B. auf Farmen, bei Familien als Haus- oder Kindermädchen, manchmal auch in den Nationalparks. In Krankenhäusern o.ä. gibt es oft verbilligte Unterkunft direkt auf dem Gelände.

Ansonsten kann man auch in Hostels wohnen - für längere Zeit angemietet, werden für Zimmer dort meist günstigere Preise berechnet. Auch in kleinen Bed&Breafasts wird man manchmal für längerfristige Anmietung einigermaßen günstig fündig oder manchmal helfen auch die Arbeitsstellen bei der Suche nach einer Unterkunft, z.B. nach möblierten Zimmern.

Eiine Wohnung zu mieten, stelle ich mir nicht so einfach vor. Zum einen wirst Du kaum langfristige Engagements finden, zum anderen gibt es nicht viele Vermieter, die ihre Wohnung an einen jungen Menschen aus einem fremden Land ohne regelmäßiges Einkommen vermieten würden (analog zu uns hier) und - nicht zuletzt - die Mietpreise in Neuseeland sind nicht niedrig!

Was möchtest Du wissen?