Wohnen in Weil am Rhein - schönes Hotel oder Ferienwohung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil am Rhein ist eher ein Güterbahnhof und ein aufgedunsenes Speditionsgelände aus der Zeit, als der Warenverkehr in Richtung Schweiz noch durch den Zoll musste. Sonst hat es die üblichen Unarten einer Grenzgemeinde - in diesem Fall weniger Tankstellen und mehr Bordelle als in der Schweiz.

Ein wirklich lohnender Ort ist das nicht. Ich würde eher Richtung Efringen-Kirchen rund 10 km nördlich ausweichen, oder in eines der kleinen Dörfer im Markgräfler Land, z.B. im Kandertal.

Was möchtest Du wissen?