Wohmobile mieten in Kanada - Erfahrungen?

2 Antworten

Für Kanada brauch man auf jeden Fall einen fahrbaren Untersatz. Zudem empfinde ich einen Urlaub in dem man sich selbst versorgt immer als ereignisreicher und schöner. 

Mit einem Wohnmobil, Camper oder auch nur mit dem Zelt kommt man "off the beaten track" und hat mehr von der Natur. Was die Wahl der Vermieter angeht, kann ich dich vollkommen verstehen. Es gibt online immer wieder Rezessionen, die weit auseinander gehen. Ich vermute das liegt daran, dass man eher einen Bericht online stellt, wenn man besonders zufrieden oder enttäuscht war. Habe dazu mal einen Blog-Artikel gelesen, der das Thema, wie man Erfahrungsberichte auffassen sollte, ein wenig genauer betrachtet, vielleicht hilft dir das ja weiter - http://www.deutschland-traveling.de/holiday-home-car-erfahrungsberichte-mit-kanadischen-wohnmobil-vermietern/   

Wenn es dein erster Besuch in Kanada sein soll, würde ich dir British Columbia empfehlen - Lake Louise --> Yoho National Park --> Glacier National Park --> Revelstoke -->Okanagan Valley --> Kelowna (Wein Tour) ---> Lillooet --> Whistlers --> Vancouver

Die Planung von solchen Reisen macht doch immer noch am meisten Spaß - Jetzt hab ich auch wieder Lust bekommen, fehlt nur das Geld ;)

Auch ich bin eher Camper (allerdings mit Zelt) und kann Deinen Entschluss nur bekräftigen. Kanada ist Camperland und die schönsten Plätze sind in freier Natur. Das würde ich dort Hotel und Motel IMMER vorziehen.

Sehr gute Erfahrungen haben Freunde von mir (und ich schon selbst) mit Pioneer Tours in Tübigen gemacht (sind mit mir weder verwandt noch verschwägert). Kannst Dir die Homepage und Preise für die Wohnmobile ja mal anschauen. Ein kleiner Veranstalter, der keinen großen Wasserkopf zu finanzieren hat und stets zuverlässig war. 

Was die Reise selbst anlangt gibt es natürlich z.B. die klassische Touri- Tour Vancouver- Banff- Jasper. Ich persönlich bin eher der Yukon - und weniger der Rocky Mountains- Fan. Die Gegend ist wilder ;) Geschmacksache !! 

Solltest Du tatsächlich so viel Zeit haben und DURCH Kanada fahren wollen gibt es natürlich mehr Tipps. Das kannst Du hier ja noch konkretisieren. Aber wie gesagt: Fasst  Campgrounds ins Auge. Ihr werdet es nicht bereuen;) Viel Spaß bei der weiteren Planung... 

Wohin um einfach mal raus zu kommen?

Das ist jetzt eine ganz bescheue'te Frage, aber ich weiß einfach nicht wohin. Ich muss/möchte einfach mal raus. Nach fast 2 Jahren nur in Deutschland/Europa möchte ich endlich wieder mal raus. Am liebsten sofort bzw dieses Jahr noch. Mir reichen schon 1 Woche. Allerdings kann ich mich nicht entscheiden wohin. Es soll auch nciht suuuper teuer werden, da ich vor habe nächstes Jahr noch 1-2 weitere Reisen zu machen. 1. Wäre da Bali. Allerdings weiß ich nciht mit dem Vulkan und ob ich da ganz allein Spaß haben werde.... . Habe ein wenig Angst, dass es mir nach 3 Tagen im Hotel zu langweilig wird. 2. Option hätte ich da Mexiko. Ich liebe Mexiko. Ich war bereits 3x dort und habe auch schon mal fast 1 Jahr dort gelebt. Diesmal würde ich allerdings eher eine Rundreise durch Puebla, Oaxaca und vielleicht bis nach Antigua mitmachen. Allerdings, kommt da auch wieder der Preis ins Spiel und auch die Verfügbarkeit im Moment. Ich liebe Mexiko, es ist für mich das Schönste Land der Welt. Allerdings denke ich mir dann ..wieder Mexiko?? Die 3. Option wäre Seattle. Dort könnte ich bei einer Freundin bleiben, die mich auch dieses Jahr schon besucht hat in Deutschland. In USA war ich noch nie...hätte ich diese Freundin nicht, hätte es mich auch nie wirklich in die USA hingezogen. Außer shoppen fällt mir nichts für USA ein. Aber da es nur 1 Woche ist und ich nur den Flug bezahlen würde und meine Ausgaben vor Ort, wäre es die günstigste Option.

Eigentlich zieht es mich mehr in Wärmere Gebiete und dahin wo man spanisch spricht und die Menschen herzlich sind, wie Mexiko. Ich weiß so was ist eher subjektiv und jeder kann es anders empfinden. Beispielsweise spricht man in Costa Rica auch spanisch und man könnte denken die beiden Länder liegen nciht so arg auseinander, aber ich fand es in Costa Rica nicht so schön und herzlich wie in Mexiko. Genau das selbe empfand ich bei Kuba - kann aber auch daher kommen dass ich nur in Havanna war für 4 Tage .

Ich weiß eigentlich muss ich selber entscheiden und es ist irgendwie do*of hier zu fragen, aber vielleicht könnt ihr mir Anregungen geben, die mir bei der Entscheidung ein wenig helfen. Bin generell kein entscheidungsfrudiger Mensch -.-

...zur Frage

internet Reisebüro bucht falsches hotel, welche rechte hab ich??

Hiiillffeee.. Hab online ein hotel gebucht und jetzt sechs tage vor reiseantritt stellt sich raus, dass ein falsches hotel durch das online Reisebüro vermittelt wurde. In der Buchungsbestätigung der Internetseite steht als name des hotel klar der komplette hotelname mitsammt dem ort bzw der insel. Doch bereits hier steht als hotelort was falsches, am anderen Ende des landes, Was ich bis gestern nicht bemerkte oder in frage stellte, weil der hotelname hier absolut eeindeutig ist. In der Buchungsbestätigung des reiseveranstalters bzw der rechnung steht der hotelname abgekürzt, was wie ich jetzt weiß auch auf zwei weitere hotels der selben kette zutreffen könnte. Weitere angaben zum ort wurden hier nicht gemacht. Gestern kamen die voucher und beim näheren hinsehen kam mir bei der hoteladresse was spanisch vor. Rücksprache mit dem veranstalter ergab klar ein anderes weitaus billigeres hotel der selben kette und ganz woanders. Das online Reisebüro prüft und prüft und prüft.. Um noch Plätze auf eigene Faust in unserem wunschhotel zu bekommen ist mittlerweile ein halbes Vermögen zu bezahlen.

Jetzt meine fragen: Kann ich problemlos von der reise zurück treten, wenn sie mir das von 'mir' ausgesuchte hotel nicht mehr anbieten können? Würde ich dann mein geld bald wieder sehen..? Welche Ansprüche könnte ich auf Rückerstattung stellen, falls wir in das alternative hotel fliegen würden Und Wann und wie müsste ich jegliche Ansprüche vorlegen?

Für antworten möchte ich mich schon im Vorfeld bedanken. Ich hoffe es kennt sich jemand aus und kann mir weiterhelfen, hab mich schon dumm und dämlich gesucht nach ähnlichen Fällen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?