Wohin würdet ihr reisen, wenn ihr spontan drei freie Tage habt und es von München los geht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum willst Du nur in 'eine Stadt' fahren?

Ich würde vielleicht nach Südtirol fahren und - quasi 'der Weg ist das Ziel' - mir schon während der Fahrt das eine oder andere anschauen. z.B. erster Tag gleich neben der Autobahn die 'Kristallwelten' in Wattens und, falls Du Innsbruck nicht kennst, einen Bummel durch die Altstadt dort. Dann in Sterzing die erste Übernachtung einplanen! Weiter über Brixen (herrlicher Dom mit uraltem Kreuzgang und hübsche Altstadt mit massenhaft Lokalen für Lunch oder Kaffee) und im naheliegenden Klausen übernachten. Dort am nächsten Tag die uralte Stadt Walters von der Vogelweide erkunden, eine kleine 'Bergtour' zum hoch über dem Ort gelegenen Kloster Säben machen (ungewöhnliche, aus dem 6.Jh. stammende Klosteranlage). Abends in einen der vielen Gasthöfe (ich bin gern im 'Schmuckhof') Typisches essen und bei Wein (und vielleicht 'Gesang') den Tag ausklingen lassen. Am letzten Tag nach Bozen: Ein Besuch im Ötzi-Museum, ein Bummel durch die Laubengassen, vielleicht ein paar leckere Südtiroler Spezialitäten einkaufen und dann am Nachmittag auf direktem Weg zurück nach München!

Falls Du noch sehr jung bist - es gibt auch in allen genannten Orten Discos etc.!

Quartiere sollten in den genannten Städten unter der Woche kein Problem sein - die Skifahrer sind meist in den höher gelegenen Ortschaften der Gegend. Höchstens in Brixen - aber das könntest Du dann auch auf dem Rückweg besuchen und dafür vielleicht eine Nacht in Bozen bleiben (oder auch zwei im gemütlichen Klausen).

Genieß die freie Zeit!!!

Ich würde mich für Wien entscheiden, da bist du schnell und die Stadt ist traumhaft schön. Ansonsten ist vielleicht auch Norditalien eine Überlegung wert? Es hat landschaftlich viel zu bieten und Unterkünfte findet man auch ausreichend. Viel Spaß im Urlaub!

Definitiv Salzburg!! Warum? Ist wunderschön und ganz nah bei...will ja nicht meine "3 freien Tage " mit fliegen und fahren verbringen...:)

Von München aus würde ich glaube ich so weit es geht nach Italien fahren, das wäre für mich das naheliegendste, wenn´s mit dem Auto sein soll. Zu dieser Jahreszeit sollte es doch fast überall spontan Übernachtungsmöglichkeiten geben.

Und was verstehst Du unter "was los"? Tourismus, Nachtleben, Kultur?

Hast Du´s gut!! Viel Spaß!

Etwas, das sich nur wenige vorstellen können: Komm doch einfach mal ins Ruhrgebiet. HIer hast du alles: Kultur, Natur und abends geht auch das ein oder andere. Und an Übernachtungen soll es nicht mangeln. Sind halt mehr als nur eine Stadt, aber alles dicht beieinander. Schau dir mal meinen Link an, ich hatte da mal beizeiten einiges zusammengestellt, was man hier besichtigen und erleben kann:

http://www.dieweltenbummler.de/Forum/Thread-Welche-Sehensw%C3%BCrdigkeiten-hat-das-Ruhrgebiet-zu-bieten-war-Eure-beliebteste-Reiseregion-in-Deutschland?pid=847#pid847

Hallo MichaM,

herzlich willkommen auf reisefrage.net. Bitte achte in Zukunft darauf, dass wiederholtes Posten derselben Links als Werbung aufgefasst wird und auf dieser Plattform nicht erlaubt ist. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüße,

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?